Think WIOT Day >>Industrie 4.0<< Livestream am 7. Dezember von 10:00 bis 16:00
5G

5G in Deutschland: Status Quo

Echtzeit-sensitive Prozesse wie das autonome Fahren oder smarte industrielle Automatisierungen sollen mit 5G vollkommen neue Wege gehen können.

Ersetzt 5G jetzt die vorherige Mobilfunkgeneration?

Am 12. Juni 2019 endete die Auktion der Bundesnetzagentur für 5G-Frequenzen in den Bereichen 2 GHz und 3,6 GHz. Ende November 2019 schuf die Bundesnetzagentur Klarheit über das Antragsverfahren für lokale 5G-Funkanwendungen. Die besten Voraussetzungen, um jetzt mit dem Datenturbo die Digitalisierung der Industrie und Logistik mit einem gewaltigen Satz auf die nächste Stufe zu katapultieren?

Theoretisch ja, denn die 5G-Technologie bietet im Vergleich zu 4G/LTE eine Vervielfachung der Datenraten sowie kurze Latenzzeiten. Echtzeit-sensitive Prozesse wie das autonome Fahren oder smarte industrielle Automatisierungen sollen mit 5G vollkommen neue Wege gehen können. Wie weit ist die Standardisierung vorangeschritten? Welche Vorteile werden realisierbar für Industrie und Logistik? Wo liegt der Mehrwert einer privaten 5G-Lizenz für Unternehmen?

Niklas Van Bocxlaer
Niklas Van Bocxlaer
Exhibition Manager
Lüneburg bei Hamburg, Deutschland
Anja Van Bocxlaer
Anja Van Bocxlaer
Chefredakteurin und Konferenzmanagerin
Lüneburg, Deutschland
Vanessa Tan
Vanessa Tan
Redakteurin
Lüneburg, Deutschland
Rena Garbe-Emden
Rena Garbe-Emden
Graphics Specialist
Lüneburg, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok