Latest News
AEG ID realisiert klimapositive RFID-Produktion

Bild: AEG ID

AEG ID realisiert klimapositive RFID-Produktion

AEG ID für Engagement im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit ausgezeichnet!

Die baden-württembergische AEG ID ist ein Gründungsmitglied der Allianz für Entwicklung und Klima, die im Herbst 2018 vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) initiiert wurde. Ziel ist die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens. Bereits 2019 wurde AEG ID als einer der ersten RFID-Hersteller weltweit als klimaneutral zertifiziert.

2022 erhielt der Ulmer RFID-Lesegeräte- und Transponderspezialist die Zertifizierung „klimapositives Unternehmen und klimapositive Produkte“. Diese ist in der RFID-Branche einzigartig.

07. Nov 2022 - AEG ID kommentiert Trends in der RFID-Branche

Nachhaltige Produktion in Deutschland und der Tschechischen Republik

AEG ID betreibt zwei Produktions- und Entwicklungsstandorte in Ulm, Deutschland und Vrchlabi, Tschechische Republik. An beiden Standorten erfolgt die Produktion von RFID Lesegeräten und Transpondern. „Die Produktion unterliegt strengen Qualitäts- und Nachhaltigkeitsvorgaben“, erklärt Simon Arch, Direktor Marketing und Vertrieb, AEG ID: „Es dürfen zum Beispiel nur bestimmte, umweltfreundliche Kunststoffe und Laserfüllstoffe eingesetzt werden. Darüber hinaus sind die Produkte nach ISO-Standards zertifiziert.“

Die Treibhausgasemissionen des Unternehmens sowie der Produkte wurden im Auftrag von AEG ID von der unabhängigen Fokus Zukunft geprüft und erfasst. Die gesamten AEG ID Prozesse wurden ökologisch und ökonomisch durchleuchtet und keine signifikanten Einsparungsmöglichkeiten gefunden. Deshalb werden die Emissionen mit dem Erwerb von Klimaschutzzertifikaten ausgeglichen.

Regionale und Internationale Nachhaltigkeitsprojekte umgesetzt

Mit den Klimaschutzzertifikaten unterstützt AEG ID ein Waldschutzprojekt in Brasilien (Verified Carbon Standard) und ein Wasserkraftwerk in Uganda (UN CER Standard). 2020 wurde dem Unternehmen für das weltweite Engagement im Klimaschutz die Auszeichnung „Klimaförderer 2020“ vom Senat der Wirtschaft verliehen.

Regional setzt die AEG ID sich gegen das Bienensterben ein. Bereits 2019 wurden Bienenvölker auf dem Firmengelände angesiedelt. Insgesamt leben dort etwa 60000 Bienen.

11. Okt 2022 - AEG ID führt kundenspezifische RFID-Produktentwicklung durch

„Die Nachhaltigkeitsprojekte sowie das Engagement zur Sicherstellung unserer Zukunftsfähigkeit werden positiv wahrgenommen“, betont Simon Arch. „Die Corporate Identity ist von klar definierten Nachhaltigkeitswerten und -zielen geprägt. Das Engagement für mehr Nachhaltigkeit ist ein essentieller Teil der Unternehmensverantwortung, der Klimabelastung entgegenzuwirken.“

Unsere Produkte

RFID-Kommunikationsmodul ACM 9
Kompakt RFID-Lesegerät ARE i9
AEG ID ISO Card
RFID-Glastransponder
RFID-Disktransponder
ARE i2 stationäres RFID-Lesegerät
ARE H9 RFID-Handlesegerät
AEG ID Keyfob
Simon Arch
Simon Arch
Direktor Marketing & Vertrieb
Ulm, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok