Wireless IoT Abietersuche
Wireless IoT Abietersuche
RFID im Blick, Ausgabe 03/2022 - Erscheinungstermin: 14. September 2022
Jan van Honk, Sales Director, ALT Technologies

RFID-Etiketten ermöglichen Firmen eine nahtlose und digitale Übersicht ihrer Waren innerhalb der Supply Chain, welche die Sicherheit, reibungslose Prozessabläufe und verbesserte Fahrzeuginfrastruktur weltweit gewährleistet. Mit über 50 Jahren Expertise und unseren Kapazitäten zur Produktentwicklung ist es unsere Mission, die Automobilindustrie in der Transformation zur Industrie 4.0 zu unterstützen.

Jan van Honk, Sales Director, ALT Technologies

ALT Technologies

ALT Technologies ist Ihr globaler Zulieferer für Gebrauchsgüterindustrien, einschließlich Automotive, Hausgeräte, Elektronik und mehr. Unsere Standorte ermöglichen es uns, schnell und effizient auf die Wünsche unserer Kunden einzugehen – mit Hauptsitz in Utrecht, Niederlande, einem Büro in Ohio, USA, und Einrichtungen in Chihuahua, Mexico; Lupeni, Rumänien; und Shanghai, China.

Mit über 50 Jahren Erfahrung bietet ALT ein umfangreiches Portfolio an innovativen, maßgeschneiderten, gestanzten Selbstklebeetiketten an. Dazu gehören RFID-Etiketten für die Automotive-Branche, die rauen Umgebungen widerstehen. Wir entwickeln jedes Produkt speziell für seine einzigartige Anwendung und legen dabei den Schwerpunkt auf hohe Qualität und Langlebigkeit.

Mit dem Aufkommen der RFID-Technologien haben IoT-Infrastrukturen und Industrie 4.0 Fahrt aufgenommen. All dies beginnt mit einem kosteneffizienten RFID-Etikett, das den OEM- und Etikettenspezifikationen entspricht.

- Rollouts & Lösungen -
- Anbieternachrichten -
- Produkte -

Wer sind wir?

ALT Technologies ist ein IATF-zertifizierter Hersteller von kritischen Komponenten und Identifikationsetiketten und seit langem ein bevorzugter Zulieferer für die Automobil- und Haushaltsgeräteindustrie.Darüber hinaus analysiert das Unternehmen die Entwicklungen dieser Märkten, um neue Produktlinien zu entwickeln, die die zukünftigen Anforderungen unserer Kunden erfüllen.

Seit über 50 Jahren sind wir innovativ und verbessern kontinuierlich die Produktion von Selbstklebeetiketten. Daher ist ALT mit den OEM-Spezifikationen bestens vertraut, einschließlich derjenigen für RFID-Anwendungen.

Was machen wir?

RFID (Radio Frequency Identification) existiert seit Jahren, doch seine weitreichenden Vorteile kommen nun in der Automobilindustrie und dem Supply Chain Management zum tragen.

Die Konvertierung von RFID-Tags in Etiketten die sowohl RFID als auch Barcode beinhalten stellt sicher dass eine Ersatzlösung vorhanden ist, falls der Tag beschädigt wird. Die Kombination von RFID und Barcode auf einem Etikett berücksichtigt die Möglichkeit, dass nicht überall RFID-Reader vorhanden sind. Auf diese Weise kann RFID alle erforderlichen OEM-Etikettenspezifikationen erfüllen und sicherstellen, dass das RFID-Etikett unter allen Bedingungen während der gesamten Lebensdauer eines Fahrzeugs haftet.

Unsere RFID- und Identifikationsetiketten ermöglichen Lösungen die:

  • Die Effizienz in der Supply Chain steigern
  • Den Standort von Automotive-Gütern nachverfolgen 
  • Die Genauigkeit der Bestandsaufnahme verbessern

RFID-Etiketten sind die Zukunft einer nachhaltigen und intelligenten Automobilfabrik.

ALT Technologies

RFID- und Sicherheitskomponenten für die Automobilindustrie

Wie lassen sich RFID-Risiken im Rahmen einer FMEA in der Automobilindustrie bewältigen?

Supplier Excellence

Technologies

Application Fields

Nehmen Sie Kontakt auf

Erwin de Groot
Erwin de Groot
Global Account Manager
Utrecht, Die Niederlande
Jelmer Sminia
Jelmer Sminia
Product Development Manager
Utrecht, Die Niederlande
Jan van Honk
Jan van Honk
Sales Director
Utrecht, Die Niederlande

Unsere Produkte

Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok