Michael Pack, Geschäftsführer, herpa print

herpa print bietet eine umfassende Produktpalette zur Identifikation von Produkten und zu Werbezwecken sowie zur Gestaltung von Service und/oder Anwendung an Kundenstandorten auf der ganzen Welt.

  • Umfangreiches Lösungsangebot für die Etikettierung und Außenwerbung mittels Folien
  • Druck sowie Veredelung und Konfektionierung von Folienprodukten
  • Kundenspezifische Entwicklung von RFID-Transponder-Tags (13,56 MHz und 868 MHz)

Wir stehen bereit, Sie mit modernsten Produktionsanlagen, einem kompetenten, kundenorientierten Büro- und Außendienst sowie einer Zertifizierung nach DIN EN ISO/TS 16949 zu unterstützen. Wir bieten Ihnen ein umfassendes Produktspektrum für die Identifikation von Artikeln oder für kommerzielle Zwecke sowie einen Design- und Anwendungsservice bei Ihnen vor Ort oder auf Ihren Geschäftsgeländen weltweit.

Michael Pack, Geschäftsführer, herpa print

Supplier Excellence

Technologies

Application Fields

herpa print

Wir produzieren die Zukunft

herpa print ist seit 1948 in Much-Niedermiebach ansässig und bietet ein umfassendes Produktspektrum zur Identifikation von Produkten und zu Werbezwecken sowie zur Gestaltung von Service und/oder Anwendung an Kundenstandorten auf der ganzen Welt. Anstelle des kurzfristigen Gewinns hat für das Unternehmen in erster Linie der Kunde oberste Priorität.

Täglich arbeiten rund einhundert qualifizierte Mitarbeiter an den Lösungen der Herausforderungen unserer Kunden, die aus Deutschland und ganz Europa, aber auch aus Asien und Nordamerika stammen.

herpa tech, die schwedische RFID-Sparte von herpa print, bietet kundenspezifische Etikettierungslösungen für Kunden aus den Bereichen Gesundheitswesen, Automobilproduktion, Bekleidung, Sicherheit, Kosmetik und vielen weiteren Sektoren. Mit einem starken Fokus auf das Gesundheitswesen bietet das Unternehmen nicht nur RFID-Produkte an, sondern auch Anwendungen, die direkt an der Haut haften.

Konzeption und Implementierung von RFID-Lösungen

herpa print liefert Transponder-Tags und unterstützt seine Kunden – in Zusammenarbeit mit renommierten, erfahrenen Partnern – bei Design, Projektmanagement und umfassenden Beratungstätigkeiten, einschließlich Machbarkeitsanalysen und unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten. herpa print fokussiert insbesondere auf den Einsatz passiver Frequenzen in den 13,56 MHz und 868 MHz Spektren.

Die Tags sind für den Einsatz auf Produktebene (13,56 MHz) konzipiert, eignen sich für die Palettenetikettierung (868 MHz) und ergänzen so das Kerngeschäft des Unternehmens. RFID-Transponder von herpa print steuern seit November 2007 die Produktion des Cockpits für die BMW 3er Reihe beim Komponentenlieferanten Rectitel.

In seiner schwedischen Niederlassung verfügt herpa tech über einen nach medizinischen Richtlinien zertifizierten Reinraum, der es dem Unternehmen ermöglicht, RFID-Tags in Laborqualität mit speziellen Verfahren und Routinen für das Gesundheitswesen zu entwickeln. Diese Etiketten werden in einer kontrollierten Umgebung hergestellt, um die Einhaltung höchster Hygienestandards zu gewährleisten.

Wilfried Lentzsch
Wilfried Lentzsch
Sales Director
Much, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok