Dr. Gunther Kegel, CEO, Pepperl+Fuchs

Ihr Identifikations-Spezialist

Für Pepperl+Fuchs war die Erfindung des induktiven Näherungsschalters im Jahr 1958 der Startschuss für unzählige Innovationen im Bereich der elektromagnetischen Sensoren, die 1988 bis zum ersten industrialisierten RFID-System von Pepperl+Fuchs und darüber hinaus führen.

Seit 30 Jahren haben wir Ident-Systeme kontinuierlich auf Basis der Frequenzen der nächsten Generation hinzugefügt und deren Leistung und Konnektivität verbessert. Gleichzeitig haben wir ein großes Spektrum an kundenspezifischen Identitätslösungen geschaffen.

  • RFID, Barcode, Data Matrix Code und Vision Systeme, auch für explosionsgefährdete Bereiche
  • Unterstützung aller gängigen Frequenzbänder LF, HF und UHF mit einer Vielzahl an Schreib-/Leseköpfen
  • Kundenspezifische Entwicklungen

Die beiden Grundanforderungen von Industrie 4.0 sind Digitalisierung und Konnektivität. Die Ident-Systeme von Pepperl+Fuchs verwandeln passive Objekte in digitale Entitäten und verbinden sie mit dem industriellen Internet der Dinge.

Dr. Gunther Kegel, CEO, Pepperl+Fuchs

Supplier Excellence

Technologies

Application Fields

Pepperl+Fuchs

Ihr Identifikationsspezialist seit mehr als 25 Jahren

Identifikationssysteme garantieren zuverlässige, transparente Prozesse und bieten dem Anwender einen erheblichen Wettbewerbsvorteil. Je nach Anforderung können Sie zwischen optischen Codelesern oder RFID-Systemen wählen und von den spezifischen Vorteilen beider Technologien profitieren.

Ecom instruments, Mitglied der Pepperl+Fuchs Gruppe und Weltmarktführer für mobile Industriegeräte für explosionsgefährdete Bereiche, erweitert die Produktpalette in diesen Spezialbereich. Unterstützt von unseren Experten erhalten Sie immer die optimale Identifikationslösung.

Die Digitalisierung der Industrie erfordert neue Konzepte für die Planung, Umsetzung und den Betrieb von Produktion und Logistik. Die automatische Identifikation mit optischen und funkbasierten Identifikationssystemen ist ein wesentliches Element, um den wachsenden Anforderungen in der Produktion und Materialflusssteuerung gerecht zu werden und die Produktion und die Lieferkette transparent werden zu lassen.

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Identifikationstechnologien bieten wir ein umfassendes Produktportfolio und die passende Lösung für Ihre Branche und Ihr spezifisches Anwendungsgebiet.

Starkes Produktsortiment für zahlreiche Anwendungen

Mit langjähriger Erfahrung in der industriellen Sensorik, der Fabrikautomatisierung und der mobilen Technik im Ex-Bereich ist Pepperl+Fuchs Ihr Spezialist für Identifikationssysteme. Wir bieten eine breite Palette von stationären Lesegeräten und Handhelds für die optische Identifikation an.

Die Leser unterstützen alle gängigen 1-D- und 2-D-Codes. Unsere Codeleser zeichnen sich insbesondere durch sehr hohe Geschwindigkeiten aus und arbeiten auch unter schwierigen Bedingungen wie hohen Temperaturen äußerst zuverlässig. Wenn maximale Flexibilität in der Anwendung gefordert ist, ist die RFID die Technologie der Wahl.

Der Einsatz von funkbasierter Technologie ermöglicht es, Objektinformationen nicht nur zu lesen, sondern auch nach Bedarf anzupassen. Im Bereich RFID bieten wir Lesegeräte in verschiedenen Ausführungen für LF, HF und UHF für alle gängigen Feldbusse an.

Codeleser und RFID-Systeme sind auch für den Ex-Bereich erhältlich. Als Ihr Partner bieten wir Ihnen eine technologieunabhängige Anwendungsberatung und integrieren die Systeme schnell und einfach gemeinsam mit Ihnen.

Sascha Päschel
Sascha Päschel
Product Manager RFID
Mannheim, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok