Think WIOT Day >>Industrie 4.0<< Livestream am 7. Dezember von 10:00 bis 16:00
Dietmar Mönning, Geschäftsführer, Tönnjes E.A.S.T.

Seit über 20 Jahren entwickeln und installieren wir internationale Kfz-Zulassungssysteme. Unsere Expertise in diesem Bereich ist weltweit einzigartig und wir sind auf allen Kontinenten mit unseren Technologien und Sicherheitssystemen vertreten. In vielen Ländern haben wir bereits komplexe, maßgeschneiderte Lösungen im Auftrag von Kommunen im Bereich der Kfz-Zulassung realisiert.

Dietmar Mönning, Geschäftsführer, Tönnjes E.A.S.T.

Tönnjes E.A.S.T.

Zukunftsweisende Fahrzeugidentifikation via Funk

Als führender Anbieter von Sicherheits-Kennzeichen bietet Tönnjes E.A.S.T. seinen Kunden Fahrzeug-Identifikationslösungen für unterschiedlichste Anforderungen. Die RFID-Produkte IDePLATE (RFID-Kennzeichen) und IDeSTIX (RFID-Scheibenaufkleber) werden zum Schutz vor Manipulation, Betrug und Diebstahl eingesetzt.

Ausgestattet mit modernsten Technologien entwickelt das Unternehmen modulare Systeme und individuelle Komplettlösungen für die Produktion und Distribution von Kennzeichen, die spezifischen Anforderungen in den Bereichen Sicherheit, Organisation und Logistik gerecht werden.

- Produkte -
- Produkte -
- Produkte -
- Produkte -

Sicherheitskennzeichen, Fahrzeugidentifikation & -registrierung

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Sicherheitskennzeichen sowie Fahrzeugzulassungs- und -identifikationssystemen konzentriert sich die Tönnjes Gruppe mit ihren Exportgesellschaften auf die kundenspezifische Entwicklung internationaler Fahrzeugzulassungssysteme zum Schutz der Fahrzeugzulassung sowie der späteren Identifikation des "nationalen Fuhrparks" vor Manipulations-, Fälschungs- und Diebstahlversuchen.

Derzeit arbeiten mehr als 1.500 Mitarbeiter an über 30 Standorten auf fünf Kontinenten und setzen auf eine weltweit vernetzte Entwicklung, Produktion und Systemintegration, um mit unseren Technologie- und Sicherheitslösungen den Schutz der Fahrzeuge für ihre Besitzer zu gewährleisten und gleichzeitig kriminelle Handlungen zu erschweren.

Elektronische Fahrzeugidentifikation via RFID

Mit modernsten Technologien auf Basis von passiver RFID- und kryptographischer Authentifizierung bietet Tönnjes kundenspezifische Lösungen für die internationale Fahrzeugregistrierung und -identifikation. Durch den Einsatz von passiven RFID-Transpondern mit zusätzlichen Sicherheitsstandards, wie dem UCODE DNA, bietet Tönnjes ein breites Spektrum an Anwendungen und Vorteilen für Straßenverkehrsbehörden und ITS-Betreiber.

Im Rahmen des Technologietransfers bieten wir Ihnen die folgenden Produkte, Dienstleistungen und Maschinen an:

  • Beratung zu modernen und fälschungssicheren Fahrzeugregistrierungs- und -identifizierungssystemen einschließlich Hochsicherheitskennzeichen
  • Planung und technische Unterstützung bei nationalen Spezifikationen für Kfz-Zulassungsprodukte
  • Präsentationen von maßgeschneiderten Lösungen für den nationalen Fahrzeugzulassungsprozess
  • Projektumsetzung mit lokalen Partnern in einem Joint-Venture-Unternehmen
  • Investitionen und Technologietransfer für die lokale Produktion
  • Produktionsanlagen und Maschinen für die Kennzeichenherstellung

Supplier Excellence

Technologies

Application Fields

Nehmen Sie Kontakt auf

Dietmar Mönning
Dietmar Mönning
Geschäftsführer
Delmenhorst, Deutschland
Jochen Betz
Jochen Betz
Geschäftsführer
Delmenhorst, Deutschland

Unsere Produkte

Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok