RFID & Wireless IoT Search
RFID & Wireless IoT Search
RFID im Blick 02 | 2022: Automotive, Industrielle Produktion und Wireless IoT Technologien
Latest News
B-Id fokussiert auf Herstellung kundenspezifischer RFID-Hardware

Bild: B-Id

B-Id fokussiert auf Herstellung kundenspezifischer RFID-Hardware

Alle Prozessschritte von der Produktplanung bis zur Fertigung aus einer Hand!

RFID Hardware-Hersteller B-Id verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von RFID-Spezialtranspondern und -Hardware, die kundenspezifische Anforderungen erfüllen. Seit der Gründung im Jahr 2002 hat sich das Unternehmen mit Hauptsitz in Hannoversch Münden zu einem führenden OEM/ODM-Lieferanten entwickelt. Dabei bedient B-Id sowohl den europäischen als auch der nordamerikanischen Markt.

07. Jun 2022 - B-Id erfüllt Kundenanforderungen trotz IC-Mangel

Mit Fachkenntnissen über Materialwissenschaft und Werkzeugtechnik ermöglicht der RFID-Experte Kunden eine Vielfalt an Transponder-Lösungen. Dazu gehören chemie- oder hitzeresistente Transponder, Tags mit Funktionsfähigkeit auf Metall sowie Transponder in unterschiedlichen Frequenzen und Frequenzkombinationen.

Produkte mit individuellem Design

Das B-Id Produktportfolio beinhaltet Industrietransponder, Schlüsselanhänger, RFID-Lesegeräte und Smart Cards. In der Produktion nutzt B-Id speziell angepasste Werkzeuge und Gussformen. Drucke, Spritzguss und Lasergravur sowie Komponenten in alternativen Formen stehen für die Individualisierung der Produkte zur Verfügung.

„Der Fokus in der Produktion liegt auf kundenspezifischen Entwicklungen und der Anfertigung von Komponenten für Industrieunternehmen und Systemhäuser“, erklärt Erhard König, Vertrieb, B-Id. „Insbesondere Kunden, die ein einzigartiges und wiedererkennbares Design anfertigen lassen wollen, profitieren von der großen Variantenvielfalt und den Individualisierungsmöglichkeiten der Produkte. Die hohe Qualität und der Wiedererkennungswert stärken die Marke, niedrige Werkzeugkosten senken das Risiko bei der Einführung neuer Produkte.“

Produktentwicklung an Kundenanforderungen angepasst

Die Produktentwicklung folgt einem klaren Fahrplan: Eckdaten wie beispielsweise Technologie und IC, Speichergröße und Frequenzbereich, sowie Bauform und Materialanforderungen sind von Anfang an nach Kundenanforderungen klar definiert.

24. Nov 2021 - Entwurf, Entwicklung & Herstellung industrieller Transponder

Je nach Anwendung ist ein zusätzliches Tuning der genutzten Antenne notwendig. B-Id führt dieses Tuning sowie Programmierung und Vorprogrammierung der RFID-Komponente durch. Das Ergebnis: Es entsteht ein Werkzeugprototyp, der weiter angepasst wird, bis dieser alle Anforderungen erfüllt. Nach der Freigabe des Prototyps erfolgt die Massenproduktion einschließlich Qualitäts- und Funktionskontrolle.

Kunden profitieren branchenübergreifend von B-Id-Expertise

Die Produkte und Lösungen von B-Id sind branchenübergreifend anwendbar. Der Hersteller aus Hannoversch Münden setzt Projekte für operative Prozesse in den Branchen Handel, Sicherheit, Logistik und Medizin um.

„Das Produktportfolio ist darauf ausgelegt, viele Märkte und Branchen bedienen zu können“, betont Erhard König. „Es ergeben sich immer wieder neue Projekte, in denen die langjährige Unternehmensexpertise ausschlaggebend für die erfolgreiche Erarbeitung einer Lösung ist.“

Unsere Produkte

Individuelle RFID-Industrietransponder
RFID-Kabeltransponder
Fingerabdruckkarte
Key Fob Transponder KF11 PVC
Yiwen Jin
Yiwen Jin
Geschäftsführer
Hannoversch Münden, Deutschland
Erhard König
Erhard König
Vertrieb
Hannoversch Münden, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok