Think WIOT Day >>Industrie 4.0<< Livestream am 7. Dezember von 10:00 bis 16:00
BPW Group

Von Heavy Metal zu transparenten Warenbewegungen

Wie ein Zulieferer für die Nutzfahrzeugindustrie die Logistik von morgen umgestalten will.

Das BPW Innovation Lab

Ein Lkw-Anhänger-Achsenhersteller wird zum digitalen Vorreiter in der Logistik – eine Geschichte, wie sie möglicherweise nur die digitale Transformation schreiben kann. Aber wer schreibt diese Geschichte? Und vor allem: Warum? Für Marcus Sassenrath ist Veränderung das normalste auf der Welt, auch in einem Unternehmen mit einer 120-jährigen Geschichte. Veränderungskompetenz, so der CDO, sei der entscheidende Erfolgsfaktor für die Digitalisierung.

Jetzt arbeitet der Digitalisierungsverantwortliche von BPW gemeinsam mit einem Team im eigens geschaff enen Innovation Lab am „Internet of Transport“ an der Realisierung einer Vision der Logistik von morgen. In Partnerschaft, gemeinsam mit klassischen und aber auch mit komplett neuen Kunden. Vollkommen neue Geschäftsmodelle sollen auf diesem Weg entstehen – und sollen BPW Bergische Achsen in ein neues Kapitel der Unternehmensgeschichte führen.

Im Gespräch mit RFID im Blick gibt Marcus Sassenrath detaillierte Einblicke in die digitale Strategie des Unternehmens und begründet, warum BPW bereits heute ein „Digitaler Champion“ ist.

Niklas Van Bocxlaer
Niklas Van Bocxlaer
Exhibition Manager
Lüneburg bei Hamburg, Deutschland
Anja Van Bocxlaer
Anja Van Bocxlaer
Chefredakteurin und Konferenzmanagerin
Lüneburg, Deutschland
Vanessa Tan
Vanessa Tan
Redakteurin
Lüneburg, Deutschland
Rena Garbe-Emden
Rena Garbe-Emden
Graphics Specialist
Lüneburg, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok