Bild: Checkpoint Systems

Checkpoint Systems auf der EuroCIS

Checkpoint Systems präsentiert auf der EuroCIS 2019 innovative digitale Einzel-handelslösungen

Die Warenverfügbarkeit erhöhen, Umsätze steigern und Diebstähle verhindern: Checkpoint Systems zeigt vom 19. bis zum 21. Februar 2019 auf der EuroCIS 2019 in Düsseldorf (Halle 10, A70) vernetzte digitale Lösungen für die Anforderungen des modernen Einzelhandels.

Besucher können sich über unterschiedliche Anwendungsbeispiele smarter Lösungen für den Einzelhandel zur Sicherung und Verfolgung von Waren informieren, mit denen Personalaufwände bei der Bestandserfassung gesenkt, Umsätze gesteigert und Warenschwund reduziert werden.

Dominik Brosch
Dominik Brosch
Global Account Manager
Hirschhorn, Deutschland

Eine Geschichte voller Einfallsreichtum

Checkpoint feiert 2019 sein 50-jähriges Firmenjubiläum und übernimmt mit einer Reihe von EAS- und RFID-Hard- und -Software sowie IoT-basierten Lösungen für die vernetzte Einzelhandelsumgebung – Stichwort Connected Store – zur Maximierung von Rentabilität und Kundenerfahrung eine Vorreiterrolle.

John Dargan, Präsident von Checkpoint US, erklärte hierzu: „In Kooperation mit unseren Einzelhandelspartnern arbeiten wir unablässig an EAS- und RFID-Lösungen, die ihre Geschäftsergebnisse verbessern. Vor uns liegen die nächsten 50 Jahre Branchenführerschaft. Deswegen haben wir unsere HALO-Plattform so gestaltet, dass sie durch beispiellose Effizienz den Erfolg unserer Einzelhandelskunden optimiert. Wir bei Checkpoint sind entschlossen, erstklassige vernetzte Ladenlösungen zu bieten, die die Rentabilität, die Gewinne je Aktie und eine optimierte Kundenerfahrung antreiben.“

Highlights bei der EuroCIS 2019

HALO IOT-Plattform: Die intelligenteste Lösung für den modernen „Connected Store“

Bei der Fachmesse demonstriert Checkpoint, wie seine einzigartige HALO-Plattform Einzelhändlern bei einer Verbesserung von Kundenerfahrung und Geschäftsergebnissen hilft. HALO ermöglicht es aus einer Vielzahl von Ereignissen die richtigen Maßnahmen abzuleiten und diese direkt an die Richtigen Stellen zu delegieren. Durch eine Kombination aus Echtzeitanalytik, Solldaten und künstlicher Intelligenz, die von einer Vielzahl von Sensoren im Einzelhandelsgeschäft relevante Daten erhalten, ist HALO weit mehr als ein Dashboard. Denn HALO eröffnet Einzelhändlern die Möglichkeit, negative Einflüsse auf das Kundenerlebnis zu minimieren und den Umsatz zu maximieren.

Auf diese Weise werden die Abläufe im Laden deutlicheffizienter, was zu besseren Geschäftsergebnissen und zufriedenen Kunden führt.

Leistungsstarke Personalisierung

Der neuen Möglichkeiten der Personalisierung, die Checkpoint 2019 einführt, sind etwas völlig Neues für das Unternehmen. Aufwendungen in Millionenhöhe für die Gestaltung ihrer Läden erwarten Einzelhändler, dass die Warensicherungslangen sich an das Ladendesign anpassen um eine einladende und aufregende Umgebung für Kunden zu gewährleisten. Diese Geschäfte brauchen mehr als gewöhnliche elektronische Artikelsicherungskonzepte (EAS) an ihren Eingangstüren.

Das Design-Service-Team von Checkpoint entwickelt zusammen mit den eigenen Ladenbauern des Einzelhändlers personalisierte Antennen, die das Ladendesign ergänzen. Die individuellen Lösungen werden mit der marktführenden vernetzten Elektronikplattform von Checkpoint ausgerüstet, so dass ein optisch ansprechendes Design mit kompromissloser erstklassiger Leistung entsteht.

Reibungslos sicher

Immer mehr Einzelhändler erkennen, dass Umsatzsteigerungen durch reibungslose Kanäle sehr schnell durch hohe Verluste zunichte gemacht werden können. Geschäfte brauchen einen Weg, der dem Kunden Freiraum und Flexibilität verschafft – eine Maximierung des Komforts und trotzdem eine Minimierung von Verlusten. Checkpoint präsentiert seine sicheren reibungslosen Möglichkeiten und demonstriert, wie Einzelhändler Produkte durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz, Bild- und Gewichtsüberprüfung vor Diebstahl schützen können.

Scanning minimalen Kosten

Eine effektive Nutzung von Daten hat für eine Verbesserung von Geschäftsergebnissen und Kundenerfahrung elementare Bedeutung. Das Scanning von Etiketten ist der Prozess, der diese Daten liefert. Doch hiermit verbunden sind Kosten und Qualitätsanforderungen. Checkpoint präsentiert eine Reihe von Technologielösungen, die ein Scanning mit minimalen Kosten und höchster Compliance gewährleisten.

Auf diese Weise wird die Effizienz im Datenerfassungsprozess effektiv gesteigert. Demonstriert werden autonome Geräte, feste Infrastruktur-Hardware sowie Wearable-Technologien mit dem Ziel, ein umfassendes Angebot von Lösungen für die unterschiedlichen Bedürfnisse von Einzelhändlern zu schaffen.

Reale und virtuelle Welt miteinander verbinden

Im Einzelhandel ist ein klarer Überblick über Artikelbestände von essenzieller Bedeutung – von der Produktion über den Versand, den Wareneingang und die Distribution bis hin zum Laden selbst. Nur wenn Einzelhändler ihre Lagerbestände genau kennen, können sie durch effektive Maßnahmen den Wert dieser Bestände maximieren.

Die Einbindung von RF-/RFID-Sensoren in die Etikettierung ist die effizienteste Methode für die Bestimmung von Artikelbeständen. Checkpoint demonstriert seine breit gefächerte Palette von Möglichkeiten für die Gestaltung und Herstellung von RFID- und RF-Etiketten zusammen mit seinen Full-Service-Angeboten für die Etikettenproduktion.

Benefit Denial als Plattform - organisierte Kriminalität erfolgreich bekämpfen

Checkpoint enthüllt darüber hinaus seine wegweisende Lösung zur Bekämpfung von organisierter Kriminalität im Einzelhandel (ORC).

Enforcer - das neue Mitglied in der Alpha-Reihe - ist die derzeit einzige Lösung am Markt, die ORC effektiv verhindert. Die innovative, zum Patent angemeldete, Lösung wird aktiviert, wenn Produkte ohne Deaktivierung aus dem Laden entfernt werden. Das hat zur Folge, dass gestohlene Artikel auffällig gekennzeichnet werden. Der Wiederverkaufswert von schwundanfälligen Produkten wird zerstört und zukünftige Diebstähle in dem betreffenden Geschäft verhindert.


Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok