Bild: Comprion

COMPRION ist einziger Anbieter aller EMVCo-Tests für POS-Terminals

Mit der gerade erteilten Validierung der COMPRION EMVCo 3.0 PCD Digital Tests auf der UT³ Platform wird diese zum weltweit einzigen Tool für alle EMVCo Level 1 Terminal-Konformitätstests. Damit ist es möglich, die zur Marktzulassung notwendigen kontaktlosen („analog“ und „digital“) und kontaktbehafteten („electrical“ und „prototcol“) Tests auf nur einer Hardware durchzuführen.

Bei keinem anderen Testanbieter ist das möglich. Davon profitieren sowohl Testlabore bei der Zertifizierung als auch Terminalhersteller bei der Zulassungsvorbereitung, da sie nur ein System anschaffen und bedienen müssen.

„Wir freuen uns, dass EMVCo Labore wie Elitt in Frankreich sowie Terminalhersteller mit den jüngst validierten PCD Digital Tests den ROI für die UT³ Platform weiter vergrößern konnten. Die meisten EMVCo Labore nutzen ohnehin die UT³ Platform, da es das einzige System weltweit für die elektrischen Terminaltests ist,” erläutert Dr. Michael Jahnich, Entwicklungsleiter des Geschäftsbereichs Kontaktlose Testlösungen bei COMPRION.

Mit der neuen Version EMVCo 3.0, die voraussichtlich im April 2019 aktiviert wird, werden POS Terminals noch zukunftssicherer. Damit verbessert EMVCo außerdem die Interoperabilität beim mobilen Bezahlen mit Smartphones und Wearables.


Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok