Die Elatec-Belegschaft vor dem Hauptsitz in Puchheim. (Bild: Elatec)

Elatec feiert Umsatzrekord in 2018

Weltweit steigende Nachfrage für RFID-Produkte

Die weltweit steigende Nachfrage nach Ident-Anwendungen lässt den deutschen RFID-Spezialisten Elatec rasch wachsen. Der für seine flexiblen Multistandard-RFID-Reader bekannte Entwickler und Hersteller wird 2018 ein weiteres Rekordjahr verzeichnen und seine Umsätze um über 25 Prozent steigern können.

Mit Niederlassungen in Europa und Nordamerika sowie mit der 2018 eröffneten Tochtergesellschaft in China ist das Unternehmen weltweit erfolgreich auf Expansionskurs. Gleichzeitig stellt sich das Unternehmen intern stärker auf: Neben RFID-Pionier und CEO Stefan Haertel wird Thomas Graf als CFO in die Geschäftsführung bestellt.

Torunn Siegler
Torunn Siegler
Head of Marketing
Puchheim, Deutschland
Barbara Mirlach
Barbara Mirlach
Marketing Manager
Puchheim, Deutschland

Um das für die kommenden Jahre angestrebte Wachstum strukturell bewältigen zu können, zeichnet sich Thomas Graf als CFO künftig neben den Finanzen auch für den administrativen Bereich verantwortlich. CEO Stefan Haertel wird sich auf den nationalen und internationalen Vertrieb, Marketing, Entwicklung und Business Development fokussieren.

„Unser Erfolgsrezept: Wir genießen nicht nur großes Vertrauen bei unseren Kunden, auch Systemhäuser und Applikationsentwickler in aller Welt suchen unsere RFID-Kompetenz. Mit unserer Multistandardtechnologie öffnen wir ihnen einen smarten Weg durch den Standarddschungel im RFID-Bereich – inklusive neuer Formate und Technologie wie BLE und NFC.

Damit wir stabil wachsen und unsere Kunden weiter in der gewohnt hohen Qualität beraten und beliefern können, verbessern wir weltweit unsere personelle und strukturelle Aufstellung – auch mit zusätzlichen Spezialisten für den Applikationssupport vor Ort“, skizziert CFO Thomas Graf die erfolgreiche Unternehmensstrategie.

So ist Elatec seit 2018 im chinesischen Markt mit einer eigenen Tochtergesellschaft präsent.

Allgemein konnte der Bereich der Industrieanwendungen ein starkes Wachstum verzeichnen. Im zurückliegenden Jahr hat sich auch das Spektrum der mit Elatec-RFID-Komponenten unterstützen Industrieanwendungen kontinuierlich vergrößert.

„Schon die letzten Jahre waren wir extrem erfolgreich. 2018 werden wir unsere Rekordergebnisse aus dem letzten Jahr nochmals deutlich übertreffen. Unser Konzept, Lösungsentwickler in aller Welt über unsere RFID-Spezialisten vor Ort zu beraten und mit flexiblen, international funkzertifizierten Multistandard-RFID-Komponenten zukunftssicher ausstatten zu können, hat sich als Erfolgsgarant bewährt.

Um unsere Partner und Kunden künftig noch besser und umfassender unterstützen zu können, stärken wir unsere internen und vertrieblichen Strukturen weiter“, kommentiert ein zufriedener Stefan Haertel.


Watch our products

TWN4 USB Front Reader
TWN4 MultiTech 3 BLE
TWN4 Palon Compact
TWN4 MultiTech 2 Desktop Reader

Watch our solutions

Remote Management von RFID-Geräten
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok