RFID & Wireless IoT tomorrow 2021 am 20. & 21. Oktober in Wiesbaden bei Frankfurt

Bild: FEIG ELECTRONIC

FEIG: RFID in der Automobilfertigung

Verbesserte Effizienz und Kostenmanagement!

Wie die meisten Unternehmen heutzutage ist auch die Automobilbranche vom Wettbewerb, den Auswirkungen der Pandemie und der daraus resultierenden Notwendigkeit, profitabel zu bleiben, betroffen.

In dieser neuen, berührungslosen Umgebung kann die Fähigkeit, die gesamte Lieferkette zu digitalisieren und zu vernetzen, so dass die in Echtzeit erfassten Informationen sichtbar und umsetzbar werden, einen enormen positiven Effekt auf die Kosten und damit die Rentabilität haben. Die meisten Fertigungs- und Logistikunternehmen haben zwar eine Art automatisiertes Inventarsystem und/oder Barcode-Technologie im Einsatz, doch ist das ausreichend?

Artikel geschrieben von FEIG Electronic.

Je mehr sich der Wettbewerb aufheizt, desto höher ist der Bedarf an Geschwindigkeit und Effizienz. Auch wenn ein angespannter Markt der falsche Zeitpunkt zu sein scheint, um Geld für interne Systeme auszugeben, so ist es doch genau der richtige Zeitpunkt, um die Effektivität bestehender Systeme neu zu bewerten und nach Möglichkeiten zur Verbesserung zu suchen.

RFID senkt die Kosten und verbessert die Genauigkeit und Rentabilität für Unternehmen der Automobilindustrie. Vielleicht ist es an der Zeit, zu prüfen, wie die Verbesserung von Prozessen mit RFID- oder IoT-Technologie Ihre Geschäftsergebnisse verbessern kann.

RFID lässt sich in bestehende Barcode-Systeme integrieren

Das Tolle an RFID ist, dass Sie auf den Investitionen aufbauen können, die Sie bereits in Barcode-Technologie getätigt haben. Wenn Sie zum Beispiel bereits ein Barcode-System haben, ist das HyWEAR Wearable von FEIG ein freihändiges Hybridgerät, das Barcodes und RFID liest. Wenn beide Hände frei sind, arbeiten die Mitarbeiter effizienter, und die vom Gerät erzeugten Töne bieten akustische Anhaltspunkte für die Genauigkeit.

RFID-Systeme können ein- und ausgehende Sendungen überwachen, die Kommissionierung und Verpackung beschleunigen und die Sequenzierung von e-Kanban und die Nachfüllkontrolle erleichtern, indem sie in Ihre bestehenden Systeme und Software integriert werden.

Wo der Reifen auf die Straße trifft

Ein brasilianischer Automobilzulieferer, der Stoßstangen für in Brasilien gebaute Autos liefert, führte RFID ein und ersetzte damit manuelle Systeme. Da sie die Produktion planen konnten, sparten sie 6 Prozent an Rohstoffen. RFID verfügt über einen eindeutigen Code für jeden Artikel, so dass die auf Lager befindlichen Produkte schnell lokalisiert werden konnten. Sie erreichten eine 100-prozentige Genauigkeit bei der Kommissionierung und den Versandprozessen und reduzierten Lieferfehler um 95 Prozent.

Was kann RFID für Sie tun?

  • Nachverfolgung von Anlagen und Beständen in Echtzeit. Durch das Anbringen eines RFID-Tags an jedem Werkzeug und Teil in Ihrem Lager wissen Sie, wo sich jedes Element befindet. Sie verlieren keine Zeit mit der Suche nach fehlenden Geräten oder Inventar. Mit RFID wissen Sie jederzeit genau, was Sie haben und was Sie bestellen müssen. Nutzen Sie FEIG UHF-Gate-Lösungen für Effizienz, Transparenz und Sicherheit bei ein- und ausgehenden Sendungen.
  • Optimieren Sie Arbeitsabläufe. RFID automatisiert Arbeitsabläufe von Anfang bis Ende. Eingehende und ausgehende Sendungen lassen sich mit UHF-Gate-Lösungen mühelos verfolgen und sorgen für Effizienz, Transparenz und Sicherheit. Die automatische RFID-Verfolgung ist hochpräzise, so dass Sie Lesefehler minimieren. Kommissionieren und Verpacken mit den Scannern der hyWEAR-Familie, die Hände sind frei und das Gerät signalisiert, ob der entnommene Artikel der Richtige ist.
  • Reduzieren Sie Ihren Bestand für e-KanBan. Wenn Sie genau wissen, was Sie haben, was zur Neige geht und was Sie bestellen müssen, halten Sie Ihren Bestand auf ein Minimum und haben trotzdem das, was Sie brauchen, wann und wo Sie es brauchen. Die RFID-Erkennungssysteme FEIG LRU und MRU steuern direkt die Materialentnahme.
  • Verbessern Sie die Ressourcennutzung. RFID gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Belegschaft zu verbessern. Inventarisierung wird zu einem effizienten Prozess statt verschwendeter Arbeitskraft.

Das Einzige, worauf wir uns verlassen können, ist der Wandel - 2020 ist ein klares Beispiel dafür. Niemand hätte vorhersagen können, welche Auswirkungen die Pandemie auf unser Leben und unsere Unternehmen haben würde. Die Implementierung von RFID in Ihre Produktions- und Lagerabläufe in der Automobilindustrie gibt Ihnen die Werkzeuge an die Hand, um agil und flexibel zu bleiben für das, was auch immer als nächstes kommt.

Seit mehr als 50 Jahren ist FEIG ELECTRONIC Entwicklungspartner und Spezialist für berührungslose Identifikation (RFID), Steuerungselektronik, Verkehrssensorik und Payment Terminals. Vom hessischen Weilburg aus trägt das Unternehmen mit rund 400 Mitarbeitern zum technologischen Fortschritt bei: mit innovativen Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen und Branchen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Wir sind gerne für Sie da.

Unsere Produkte

ID ISC.ANT.U500/270-DM
ID LRU500i
HyWEAR compact
ID ISC.LRU1002 UHF Long Range
SCANNDYgun
ID MAX50.10 All-In-One
Andreas Löw
Andreas Löw
Marketing & Corporate Communication
Weilburg, Deutschland
Andreas Binder
Andreas Binder
Head of Product Line PANMOBIL, International Sales
Köln, Deutschland
Sascha Schöll
Sascha Schöll
Key-Account-Manager Identification / RFID
Weilburg, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok