Latest News
iDTRONIC stellt neue RFID Use Cases vor

Bild: iDTRONIC

iDTRONIC stellt neue RFID Use Cases vor

Neue RFID-Produkte für Anwendungen in der Maschinenidentifikation, Medizintechnik und E-Mobilität!

IDTRONIC ist einer der führenden Hersteller auf dem AutoID-Markt, und entwickelt und produziert high-end RFID-Produkte. Mit 20 Jahren Erfahrung im Bereich der RFID-Technologie bietet das Unternehmen Tags, Lesegeräte, Module und Handhelds an. 2022 wird das Lösungs- und Produktportfolio für neue Use Cases und Trends für den RFID-Einsatz in den Bereichen Maschinenidentifikation, Medizintechnik und E-Mobilität erweitert. Dazu gehört der Einsatz von embedded RFID-Lesegeräten, die zusätzliche Funktionen bieten.

01. Dez 2022 - iDTRONICs Desktop Reader NEO 2 neu mit LEGIC verfügbar

Maschinenidentifikation mit RFID

In der Industrie wird RFID beispielsweise für die Identifikation von Bauteilen genutzt. Der Einsatz von RFID zur Maschinenidentifikation ist der nächste Schritt für Unternehmen, die die RFID-Technologie bereits in anderen Anwendungen nutzen, betont Patrick Kochendörfer, Senior Produktmanager, iDTRONIC: „Industrieunternehmen setzen RFID häufig zur Zutrittskontrolle oder zur Zeiterfassung ein. Die Mitarbeiter verfügen für diese Anwendungen bereits über einen RFID-Transponder. Darauf folgt die Nutzung der Transponder zur Anmeldung an den Maschinen. Für diese Use Cases liefert iDTRONIC wahlweise die RFID-Elektronik oder die Gerätegehäuse und -elektronik.“

Point of Care-Terminals mit RFID ausgestattet

Ein weiterer Trend ist die Verbreitung des RFID-Einsatzes in der Medizintechnik. Für diesen Anwendungsbereich bietet das Unternehmen spezielle RFID-Lesegeräte an. „Ein Partnerunternehmen betreibt Point of Care-Terminals, die als mobile Miniatur-Medizinlabore fungieren“, erklärt Patrick Kochendörfer. „An diesen werden beispielsweise Covid-19 Tests durchgeführt. In diesem Use Case sind RFID-Lesegeräte im Einsatz, mit denen die einzelnen Teststreifen kalibriert werden.“

RFID in Ladesäulen und Elektrorollern integriert

Neue Use Cases für RFID entstehen im Bereich E-Mobilität. Bis 2030 sollen allein in Deutschland 1 Million Ladesäulen zur Verfügung stehen. „iDTRONIC bietet eine Vielzahl an Lösungen im Bereich E-Mobilität an, sowohl für Fahrzeug- als auch Elektrorollerhersteller“, so Patrick Kochendörfer. „Schlüssel an Elektrorollern werden durch RFID-Lesegeräte ersetzt, die den Einsatz von Schlüsselkarten oder Mobiltelefonen zur Nutzung der Elektroroller ermöglichen. Der niedrige Stromverbrauch der RFID-Technologie bietet enorme Vorteile.“

Mit dem Einbau von embedded RFID Lesegeräten werden zusätzliche Funktionalitäten freigeschaltet. Beispielsweise kann mittels einheitlicher Bezahlfunktion eine Zahlung mit Kreditkarte an Ladesäulen unabhängig vom Anbieter erfolgen.

23. Nov 2022 - iDTRONIC: Industrieller Handscanner für Zutrittskontrolllösungen

Das Produktportfolio bietet noch weitere RFID-Lösungen über die Anwendungen Maschinenidentifikation, Medizintechnik und E-Mobilität hinaus. Kontaktieren Sie die Experten von iDTRONIC und erfahren Sie mehr!

Unsere Produkte

BLUEBOX Micro IA
RFID Desktop Reader NEO 2
C9 RED Serie
Embedded DESFire HF Modul M900
Patrick Kochendörfer
Patrick Kochendörfer
Senior Produktmanager
Ludwigshafen, Deutschland
Benjamin Pfeiffer
Benjamin Pfeiffer
Business Development IoT, iDTRONIC Wireless IoT
Ludwigshafen, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok