Latest News
LEGIC Identsystems präsentiert LEGIC Connect Go

Bild: LEGIC Identsystems

LEGIC Identsystems präsentiert LEGIC Connect Go

Die Welt der sicheren mobilen Credentials für alle zugänglich gemacht

Das schweizer Unternehmen LEGIC Identsystems präsentiert “LEGIC Connect Go”, eine mobile “Credentials as a Service” Plattform. Der Softwareservice ermöglicht es Kunden überall auf der Welt, sichere, mobile, app-basierte Dienste mit hoher Verfügbarkeit ohne eigenes 24/7 Backend einzusetzen. Carl Fenger, Technical Communications Manager bei LEGIC, vermittelt weitere Einblicke in die Plattform.

14. Nov 2022 - Führender Kartenhersteller Ingenia ins LEGIC-Partnernetzwerk aufgenommen

Eine kompakte Version von LEGIC Connect

LEGIC Connect Go ist eine verschlankte, schnell bereitzustellende Version der firmeneigenen “LEGIC Connect” Plattform, welche bereits von großen Unternehmen weltweit eingesetzt wird, beispielsweise für das Check-In und die Zutrittskontrolle in Hotels. Die Plattform ermöglicht es KMUs, mobile App Services schnell zugänglich zu machen, zum Beispiel für den kontaktlosen On-Demand Zugang zu Druckern, ohne ein eigenes 24/7 Backend zu benötigen.

„Wir haben außerdem unsere LEGIC Sicherheitsmodule der 6000er Serie verbessert: diese sind nun für Lesegeräte geeignet, welche mit Apple Wallet und ECP 2.0 für die Kommunikation mit Apple Geräten kompatibel sein müssen“, sagt Carl Fenger, und fährt fort: „Darüber hinaus unterstützen die Module auch Bluetooth Wake-Up. Dieses Feature ermöglicht es IoT-Geräten und -Infrastruktur, einen kundendefinierten Designator und Status mittels Bluetooth Low Energy selbst im Low-Power Sleep Mode zu übermitteln. Dies erlaubt es mobilen Geräten, automatisch nach Bluetooth-fähigen Geräten zu suchen, diese zu filtern, aufzuwecken und sich mit ihnen zu verbinden – beispielsweise mit einer elektronischen Tür, einem Spind oder einem Fahrzeug.“

Eine vollständige Sensor Node Lösung für IIoT Lösungen

„LEGIC hat vor kurzem die XDK IoT Plattform von Bosch akquiriert, welche nun in die Sicherheitsplattform integriert wird. Es ist eine vollständige Sensor Node Lösung, die es Designern ermöglicht, schnell industrielle IoT Lösungen zu kreieren, welche sicher mit mobilen Geräten sowohl in Online- als auch Offlineumgebungen konfiguriert, verwaltet und überwacht werden können“, erklärt Carl Fenger.

Das Besondere an der IIoT Plattform ist, dass zusätzlich zu der Infrastruktur- und Maschinenüberwachung auch die Interaktionen zwischen Usern und Industrieanlagen verwaltet werden. Dazu gehören beispielsweise die Authentifizierung und das Logging wer wann, was, und wo mit welchem Asset gemacht hat. Dies ist für die Qualitätskontrolle, Überprüfungen und Versicherungsansprüche besonders nützlich. „Wir sehen die Hauptanwendung in dem Management logistischer Prozesse und Industrieanlagen und -ausrüstung sowie im Gebäudemanagement“, sagt Carl Fenger.

Bestes ID Management und Credentialing

09. Nov 2022 - Freevolt wird neues Mitglied im LEGIC-Partnernetzwerk

„Als Marktführer im Mobile Credentialing sind wir sehr stolz, dass LEGIC Connect Go bei den SIA New Products & solutions Awards als „Best in Identification Management and Credentialing“ auf der ISC West 2022 in Las Vegas ausgezeichnet wurde“, sagt Carl Fenger.

Carl Fenger
Carl Fenger
Technical Communications Manager
Wetzikon, Schweiz
Anthony Fitze
Anthony Fitze
Head of Business Unit Industrial IoT
Wetzikon, Schweiz
John Harvey
John Harvey
Head of Business Unit Access Management
Wetzikon, Schweiz
Felix Pütz
Felix Pütz
Head of Business Unit Mobility & Smart City
Wetzikon, Schweiz
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok