Inventur & Bestandsgenauigkeit

Levis tagged 50 Millionen Artikel für globalen Fashion-Rollout

Bis 2021 werden 3.000 Levi's-Store mit UHF-RFID ausgerüstet.

Bis 2021 werden 3.000 Levi's-Store mit UHF-RFID ausgerüstet

Levi Strauss erfand 1870 die erste Arbeitshose für Cowboys, Goldsucher und Farmer in San Fransisco. Das Zeitalter der robusten Nietenhose aus Jeansstoff war eingeleitet. Die praktische und strapazierfähige Arbeitshose eroberte die Welt. Heute erreicht das Unternehmen erneut eine Vorreiterposition.

Die sagenhafte Summe von 50 Millionen Levi's- Produkten sind aktuell mit UHF-RFID-Labeln getaggt. Damit ist die Obergrenze noch lange nicht erreicht. Nächste Erfolgsmeldung: 50.000 Stores und Online-Shops vertreiben in 110 Ländern RFID-getaggte Produkte von Levi's. Der komplette Prozess basiert auf Source Tagging.

Stefan Otte, Vice President Global Real Estate & Partner Retail, Levis, im Interview mit RFID im Blick.

Niklas Van Bocxlaer
Niklas Van Bocxlaer
Exhibition Manager
Lüneburg bei Hamburg, Deutschland
Anja Van Bocxlaer
Anja Van Bocxlaer
Chefredakteurin und Konferenzmanagerin
Lüneburg, Deutschland
Vanessa Tan
Vanessa Tan
Redakteurin
Lüneburg, Deutschland
Rena Garbe-Emden
Rena Garbe-Emden
Graphics Specialist
Lüneburg, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok