Papphülsen-Produkt-Tracking
  • Papphülsen-Produkt-Tracking
Logopak

Papphülsen-Produkt-Tracking

Anbringung des RFID-Tags am Rollenkern

Häufig ist es nicht möglich, Barcode-basierte IDs auf Produktrollen zu verwenden. Wenn Barcodes auf die Außenseite von Produktrollen aufgebracht werden, muss die Sichtlinie zu den Barcodes gewährleistet sein, um sie zu scannen. Sobald das aufgerollte Produktmaterial verwendet wird, führt dies automatisch dazu, dass der Barcode mit der Außenschicht entfernt wird.

Um dies zu vermeiden, wird vor dem Aufwickeln des Produkts ein RFID-Tag direkt auf den Hülsenkern aufgebracht. Optional kann der Tag auch innerhalb der Hülse angebracht werden. In diesem Fall kann sich das Produktmaterial bereits aufgerollt auf der Hülse befinden.

Lars Thuring

Lars Thuring
Strategic Development Manager
Hartenholm, Germany

Technologies

Scope

Application Fields

Sales Region

Häufig variieren Produkte in der Breite und damit in der Größe der Rolle und der Platzierung des RFID-Tags. Die Logopak-Lösungen können an die verschiedenen Größen angepasst werden, um sicherzustellen, dass der Transponder immer an der richtigen Stelle platziert wird.

Durch die Logopak-Software ist die Integration in bestehende ERP / MES-Systeme möglich.

Eckdaten

  • Ermöglicht die Verfolgung von Produkten (Papier, Kunststofffolien usw.), die aufgerollt auf Papierkernen mit aufgebrachtem RAIN-UHF-RFID-Tag geliefert werden.
  • Die Hülse kann auf der Innenseite bei bereits aufgerollten Produkten (410 DX RFID) oder auf der Außenseite (410 T RFID) gekennzeichnet werden, bevor das Produkt aufgerollt wird.
  • Beide Versionen ermöglichen es, Produktrollen nach der Inbetriebnahme zu verfolgen.

Anwendungen

  • Automatische Identifikation von Rollen mit unterschiedlichen Größen.
  • Ermöglicht die Verfolgung von Hülsen in der Produktion und stellt sicher, dass das richtige kundenspezifische Material (Dicke, Qualität, Material) eingesetzt wird.
  • Nach der Produktion kann der gleiche RFID-Tag für Logistik- und Lieferkettenprozesse genutzt werden. Ebenso kann der Tag auch vom Endverbraucher des Produkts verwendet werden.

Seit mehr als 40 Jahren entwickelt und produziert Logopak vom Standort Hartenholm aus integrierte Systeme für die Etikettier- und Codiertechnik von der Produktion bis zum Versand. Logopak bietet:

  • Label-Lösungen
  • Real-time Label-Print&Apply
  • RFID- und Barcodesysteme
  • Eine industriespezifische Middleware
  • Weltweiter Vertrieb von Verbrauchsmaterialien und Services

Logopak zeigt überlegene Etikettier- und Kennzeichnungssysteme

Auf der LogiMAT, der Fachmesse für Intralogistik- Lösungen und Prozessmanagement, haben Fachbesucher die Möglichkeit, sich bei den Etikettier- Experten von Logopak über die technisch überlegenen Etikettier- und Kennzeichnungssysteme des Technologieführers zu informieren.

RFID-Zellstoffballen-Tracking
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok