RFID & Wireless IoT Search
RFID & Wireless IoT Search
RFID im Blick 02 | 2022: Automotive, Industrielle Produktion und Wireless IoT Technologien
Miele

Miele digitalisiert Waschmaschinenproduktion mit OPC-UA

Nachschubsteuerung mit OPC UA

Teaser

Miele ist der weltweit führende Anbieter von Premium Hausgeräten. Dazu zählen die Produktsegmente Kochen, Backen, Dampfgaren, Kühlen und Gefrieren, Kaffeezubereitung, Geschirrspülen, Wäsche- sowie Bodenpflege. Hinzu kommen Geschirrspüler, Waschmaschinen und Wäschetrockner für den gewerblichen Einsatz sowie Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsgeräte für medizinische Einrichtungen und Laboratorien.

Das 1899 gegründete Unternehmen unterhält acht Produktionsstandorte in Deutschland sowie je ein Werk in Österreich, Tschechien, Polen, Rumänien und China. Der Umsatz betrug im Geschäftsjahr 2020 rund 4,5 Milliarden Euro. In fast 100 Ländern ist Miele mit eigenen Vertriebsgesellschaften oder über Importeure vertreten. Weltweit beschäftigt das in vierter Generation familiengeführte Unternehmen etwa 21.000 Mitarbeiter. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Gütersloh in Westfalen, Deutschland.

Nachschubsteuerung mit OPC UA

Nachschubsteuerung mit OPC UA. Die Business Unit Laundry bei Miele treibt die Digitalisierung voran.

 

Vorteile von OPC UA

Christian Stickling Information Technology in Appliance, Miele, auf der Pressekonferenz der OPC UA Foundation im Jahr 2018 (SPS Nürnberg).

“Die Umstellung auf OPC UA ist vereinfacht ausgedrückt die Modernisierung der Datenkommunikation nach dem neuesten Stand der Kenntnisse.”

Warum setzt Mieles BU Laundry auf Produktionskommunikation mit OPC UA?

OPC UA ist das Kommunikationsprotokoll für die Industrie 4.0. und kann herstellerübergreifend und plattformunabhängig eingesetzt werden. Der Kommunikationsstandard basiert auf einem einheitlichen und verschlüsselbaren Datenmodell, um die sichere Kommunikation zu gewährleisten. Benötigte Transformatoren sind ohne aufwendige Programmierung auf der Clientseite einfach in bestehende Systeme integrierbar.

OPC UA hat den entscheidenden Vorteil, dass die Kommunikation mit dem Einsatz der OPC UA-Schnittstellen einheitlich geregelt, robust und sicher ist“, fasst Christian Stickling, Information Technology in Appliance, Miele, die Hauptmerkmale zusammen.

Können bestehende Anlagen auf OPC UA aufgerüstet werden?

„Die einheitlichen Schnittstellen sind für unterschiedliche Systeme einsetzbar. Das ist ein großer Vorteil für eine bestehende Implementierung. Fazit: Die Zeitaufwände bei Anpassungen oder der Integration von Geräten und Anlagen sind enorm verringert. Ebenfalls reduziert ist der Aufwand der Kommunikationstechnik in komplexen 4.0-Fertigungsprozessen. Weitere Vorteile liegen in der Nutzung virtueller Hardware. Das Prinzip „Hardware in the Loop“ überprüft schon während der Konstruktions- und Planungsphase die Prozesse. Ein großer Vorteil ist darüber hinaus, dass inzwischen 100 Prozent der Zulieferer von Miele OPC UA-konforme Produkte mit OPC UA-Schnittstellen in Maschinen und Steuerungen liefern.

Stichwort 'Datensicherheit'?

„Die hohe Sicherheit von OPC UA ist für Miele ein wesentlicher Faktor. Die Kommunikation mit OPC UA funktioniert nach dem Prinzip „Secure by default“. Sämtliche Daten werden verschlüsselt und sicher übertragen. Unter diesen Sicherheitsstandards werden die Anlagen und die Produktionsdaten der BU Laundry in die Azure Cloud von Microsoft transferiert.“

Herstellung von Waschmaschinen

Fakten

  • 6,3 Millionen Haus- und Gewerbegeräte verkaufte Miele 2020.
  • 700 Miele Hausgeräte und über 100 Gewerbegeräte waren 2020 vernetzungsfähig.
  • 70.000 Ersatzteile werden bis zu 15 Jahre nach Auslauf einer Serie bevorratet.
  • 84 % der Zulieferung an Miele-Werke erfolgt aus Europa.
  • CO2 Neutralität: Miele arbeitet seit 2021 über alle Standorte hinweg CO2-neutral.
  • 5,5 % des Gesamtumsatzes fließen in Forschung und Entwicklung.
OPC UA im Presswerk
Seite1 / 2 / 3 / 4
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok