RFID & Wireless IoT Search
RFID & Wireless IoT Search
RFID im Blick, Ausgabe 03/2022 - Erscheinungstermin: 14. September 2022
Wireless IoT tomorrow 2022, Ausstellung und Konferenz am 19. & 20. Oktober in Wiesbaden, Deutschland
Wireless IoT tomorrow 2022, Ausstellung und Konferenz am 19. & 20. Oktober in Wiesbaden, Deutschland 14 Sichern Sie sich noch heute Ihr Ticket!
Latest News
Neosid über Entwicklungen in der RFID-Industrie

Bild: Neosid

Neosid über Entwicklungen in der RFID-Industrie

Miniaturisierung und NFC-Lesefähigkeit sind aktuelle Trends

Neosid ist ein Elektronikspezialist, der mit RFID-TAGs in besonderen Geometrien für metallische und nicht-metallische Objekte überzeugt. Yilmaz Benzer, Geschäftsführer von Neosid, und Matthias Höß, Leiter F&E und Projektmanagement, sprechen mit RFID im Blick über die jüngsten Entwicklungen.

19. Sep 2022 - Produktneuheiten und Strategien von Neosid

Herr Benzer, welche Entwicklungen hat Neosid in den letzten 4 Jahren durchlaufen?

Benzer: In den letzten 4 Jahren ist RFID als Technologie angekommen und hat sich stabil am Markt etabliert. Neosid ist mit den spezialgefertigten Transpondern seitdem als Problemlöser bekannt geworden. Denn wir bieten besondere Lösungen in Miniaturisierung, Auslesefähigkeit und Integration von RFID-Systemen an.

Welche Trends können Sie in der Nachfrage nach Neosids Produkten erkennen?

Höß: Es gibt derzeit einen starken Trend zur RFID-Kennzeichnung in der Werkzeugtechnik, den wir mit miniaturisierten Transpondern, die in Bohrlöcher an Werkzeugen eingepasst werden, befriedigen können. Mit dieser Lösung und insbesondere dem 10 mm-großen Transponder NeoTAG® Plug FG/MFG10340 ist Neosid in diesen Anwendungen gut angekommen. Der Transponder ist NFC-fähig und kann mit dem Smartphone beschrieben und ausgelesen werden. Darin liegt der zweite Trend: bei den Kunden ist das Bewusstsein darüber, dass man das Handy als Reader verwenden kann, vorhanden. Das möchten Viele in neuen NFC-Produkten umgesetzt sehen. Die Nachfrage nach unseren NFC-fähigen Transpondern steigt deswegen stetig.

Wie hat sich die Corona-Pandemie auf Neosid ausgewirkt?

Benzer: Neosid hat den Vorteil, alles aus einer Hand zu liefern – und wir können auch nach wie vor liefern. Durch vorausschauende Partnerschaften mit den Chip-Herstellern ist es nicht zu Lieferengpässen gekommen. Wir können nach wie vor sehr spezifische Pojekte von Anfang bis Ende mit den Kunden auf die Beine stellen, egal ob in unseren Kernbereichen Werkzeug-, Medizin- und Labortechnik oder auf anderen Gebieten. Je nach Anforderungen unserer Kunden verändern wie die Geometrie des Gehäuses oder der Antenne, so dass noch kleiner Transponder, als wir sie jetzt schon herstellen, möglich sind.

Unsere Produkte

NeoTAG® Plug FG/MFG10340
NeoTAG® Flag FG5242
NeoTAG® Plug
Miniaturtransponder NeoTAG®
Matthias Höß
Matthias Höß
Leiter F&E und Projektmanagement
Halver, Germany
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok