Latest News

IESHG veröffentlicht erstes Whitepaper

Verschiedene Themen der Sicherheitskonzepte von industriellen Automatisierungsumgebungen im neuen Whitepaper beleuchtet!

Die großen Standardisierungsorganisationen OPC Foundation, PI, ODVA und FieldComm Group geben die Veröffentlichung des ersten Whitepapers ihrer gemeinsamen Arbeitsgruppe namens Industrial Ethernet Security Harmonization Group (IESHG) bekannt.

Die IESHG trifft sich regelmäßig, um Sicherheitsthemen im Kontext der industriellen Automatisierung zu diskutieren. Das Ziel der Arbeitsgruppe ist die Angleichung der Sicherheitskonzepte von Industrial Ethernet, damit die Endanwender der verschiedenen Protokolle weniger Komplexität bei der Anwendung von Sicherheit in ihren Automatisierungssystemen haben.

22. Nov 2022 - Datenkommunikation mit OPC-UA im Maschinenbau

Das erste Whitepaper wurde erstellt, um verschiedene Themen der Sicherheitskonzepte von industriellen Automatisierungsumgebungen zu beleuchten. In einer FAQ werden allgemeine Konzepte erläutert, wie Public-Key-Infrastrukturen, die verschiedenen Zertifikatstypen der SDOs sowie Zertifikatsmanagement-Tools.

Laden Sie das Dokument hier herunter: https://opcfoundation.org/security/

Weitere Konzepte werden derzeit ausgearbeitet, die zu weiteren Whitepapers führen werden.

Der Leiter der IESHG Arbeitsgruppe, Simon Merklin, Endress+Hauser, sagt: "Die Sicherheitsanforderungen der Endanwender und des Gesetzgebers an industrielle Ethernet-Technologien nehmen in diesen Tagen mit hoher Geschwindigkeit zu. Mit der IESHG stellen wir sicher, dass die Sicherheitskonzepte unserer SDOs zu harmonisierten und einfach zu verwendenden sicheren Lösungen führen. Mit dieser hochkarätigen Gruppe von Sicherheitsexperten ebnen wir den Weg für technologische Fortschritte, wie Ethernet-APL in Kombination mit unseren industriellen Ethernet-Technologien".

14. Nov 2022 - Live-Interview mit der OPC Foundation auf dem Think WIOT Day

Randy Armstrong, Vorsitzender der OPC Foundation’s OPC UA Security Working Group, sagt: "Sicherheit hat für IA-Anwender heute oberste Priorität, und es liegt an den SDOs und IA-Produktanbietern, Lösungen bereitzustellen, die es den IA-Anwendern ermöglichen, große Netzwerke von Geräten mit standardmäßig aktivierter Sicherheit zu verwalten. Die IESHG ermöglicht es den SDOs, zur Bewältigung dieser Herausforderung beizutragen, indem sie Wege finden, sich auf eine gemeinsame Terminologie und gemeinsame Lösungen zu einigen."

Stefan Hoppe, Präsident der OPC Foundation, kommentierte: "Die OPC Foundation unterstützt die Bemühungen der IESHG und freut sich, ihre umfassende Erfahrung im Bereich der Sicherheit einbringen zu können, die sie bei der Entwicklung des OPC UA Standards genutzt hat, um diesen von Grund auf sicher zu gestalten, und die sie über ihre 20-köpfige Sicherheitsarbeitsgruppe weiter ausbaut. Die weltweite Verbreitung von OPC UA ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass Unternehmen im Zuge der Digitalisierung und Modernisierung eine sichere Datenverbindung wünschen. Basierend auf dieser Erkenntnis glauben wir, dass unsere Harmonisierungsbemühungen mit den anderen SDOs der Industrie helfen werden, Innovationen schneller und mit mehr Vertrauen zu entwickeln."

Unsere Produkte

OPC UA Compliance Test Tool (UACTT)
Stefan Hoppe
Stefan Hoppe
President & Executive Director
Scottsdale, USA
Alexander Allmendinger
Alexander Allmendinger
Test Lab Manager
Salach, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok