RFID im Blick, Ausgabe 06/2021
Plöckl Media Group stellt den PMG RFID Looptag vor

Das Schlaufenetikett PMG RFID Looptag von Plöckl Media Group ist eine clevere elektronische Kennzeichnungslösung für unterschiedlichste Gewerbe-, Industrie- und Logistikanwendungen. (Bild: Plöckl Media Group)

Plöckl Media Group stellt den PMG RFID Looptag vor

Clevere Lösung mit neuem Chip zur Kennzeichnung von Waren, Behältern und Gebinden!

Mit dem PMG RFID Looptag hat die Plöckl Media Group eine elektronische Kennzeichnungslösung für unterschiedlichste Gewerbe-, Industrie- und Logistikanwendungen entwickelt. Das Schlaufenetikett, konzipiert als flexible Wickelfahne, besteht aus einem robusten Kunststoffmaterial, in das ein leistungsfähiger UHF-Transponder eingelassen ist

Die Oberfläche des Etikettes kann per Thermotransfer- oder Laserdruck mit Barcodes, 2D-Codes, Klarschrift und Logos beliebig gestaltet werden. Die Daten des Transponders können auch über größere Reichweiten bis knapp sechs Meter zuverlässig ausgelesen werden – sowohl mit stationären als auch mit tragbaren Lesegeräten.

Eingesetzt werden kann der PMG RFID Looptag zur Kennzeichnung von Kabelsträngen, Strom- und Serverkabeln, Pflanzen oder zur Chargenkennzeichnung von Kältemittel-Hochdruckschläuchen in Fahrzeugen oder zur Kennzeichnung von Eurobehältern und anderen Gebinden.

Der PMG RFID Looptag eignet sich für anspruchsvolle Umgebungsbedingungen. Die Temperaturbeständigkeit des UHF-Inlays ist mit -40 °C bis +85 °C spezifiziert; das Kunststoffmaterial ist für einen Temperaturbereich von -40 °C bis +150 °C geeignet.

Das Schlaufenetikett ist witterungsbeständig, also für den Außenbereich geeignet und entspricht den Anforderungen der REACH-Verordnung 1907/2006/EG sowie den aktuellen RoHS-Richtlinien (Restriction of Hazardous Substances). Das selbstklebende PMG RFID Looptag steht in zwei Längen – 114 mm und 200 mm – zur Verfügung und ist daher für unterschiedliche Objekt- und Aussparungsdurchmesser geeignet.

Neuer Chip mit mehr Reichweite und größerem User Memory

Als Chip kommt im Looptag ab sofort ein NXP Ucode 7xm mit einer auf drei Meter optimierten Reichweite, einem EPC-Speicherbereich (Electronic Product Code) von 448 Bit und einem vervierfachten User Memory von 2.048 Bit zum Einsatz. Zudem ist das neue Inlay auch deutlich dünner und damit für die serienmäßige Bedruckung besser geeignet.

Im industriellen und logistischen Einsatzumfeld überzeugt das elektronische Schlaufenetikett durch eine zuverlässige Leseperformance auch in metallischer Umgebung. Dadurch können auch Kabel, Kabelbäume, Rohre, Schläuche – auch mit Metallverstärkung, Stahlstäbe, wasserführende Leitungen, Schlüssel, Metallkisten und Gitterboxen auf ideale Weise mit dem PMG RFID Looptag gekennzeichnet und identifiziert werden.

Auslieferung auf Rolle, sofort verfügbar

Der PMG RFID Looptag wird – wahlweise bedruckt oder unbedruckt – auf Rolle ausgeliefert und ist ab Werk verfügbar.

Unsere Produkte

PMG ESD-Perform RFID Tag
PMG IronPerform RFID Tag
Sebastian Kohler
Sales Mitarbeiter
Pfaffenhofen, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok