Printronix Auto ID stellt neuen Thermodrucker mit RFID-Funktion vor

Landing Page: http://printronixautoid.com/t800

Mehr als ein Desktop-Drucker

Printronix Auto ID präsentiert zum Jahresende einen neuen, leistungsstarken Thermodrucker für den vielseitigen Einsatz in anspruchsvollen Arbeitsumgebungen. Der T800 ist ein klassischer Desktop Drucker, der bei einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis vielseitige Features eines Industriedruckers in sich vereint. Optional ist der T800 mit Funktionen wie RFID, WiFi und Bluetooth ausgestattet. Ausgereifte, über den Standard hinausreichende Sicherheitsprotokolle garantieren dabei eine sichere Datenübertragung.

Funktionen und Vorteile des T800 Thermo-Desktop-Druckers auf einen Blick:

  • Druck und Codierung von Etiketten und RFID-Tags
  • optionale Funktionen: RFID, WiFi, Bluethooth sowie Sicherheitsprotokolle auf hohem Standard
  • Enterprise Level Productivity: Tools für die Konfiguration und Überwachung mehrerer Drucker innerhalb einer digital gesteuerten Unternehmens-Landschaft
  • Druckgeschwindigkeit: 8 Zoll/s, leistungsfähiger ARM A7 Prozessor für eine zügige Datenverarbeitung vor dem ersten Druck, 300 m Farbband für bis zu 1000 Etiketten / Tag
  • Stabile Doppelwand aus robustem Kunststoff, betriebsbereit bei Temperaturen zwischen 5 °C und 40 °C
  • Basiert auf der bewährten PSA Plattform (Printronix System Architecture)
Thomas Rosenhammer
Sales Manager
Zorneding, Deutschland
Alexander Koch-Mehrin
Sales Manager
Zorneding, Deutschland

Im Zuge der Digitalisierung von Arbeitsprozessen in der Industrie sowie strengeren Regulierungsanforderungen von Seiten der Behörden, gehen zunehmend mehr Unternehmen branchenübergreifend dazu über, ihre Produkte entlang der Lieferkette mit RFID Etiketten zu kodieren und zu überwachen. Im Hinblick auf diese Anforderung ist der Desktop Drucker T800 ideal für den Einsatz in großen und mittleren Unternehmen. Seine Stärken kommen vor allem im Umfeld von komplexen Produktions- und IT-Umgebungen zum Tragen und bieten viele Vorteile eines Industriedruckers.

Die optionale RFID Funktion lässt sich mittels einer justierbaren Multipositionsantenne und Autokalibrierung einfach einrichten. Außerdem stehen optional auch WiFi und Bluetooth für die Datenübertragung zur Verfügung. Dabei gewährleisten moderne Verschlüsselungs- und Sicherheitsprotokolle die sichere Anbindung an das Datenmanagementsystem.

Der T800 baut auf der bewährten PSA-Plattform (Printronix System Architecture) der Printronix Auto ID Industriedrucker-Serie auf. Insbesondere global agierende Unternehmen, die komplexe Druckeranwendungen auf unterschiedliche Standorte verteilt betreiben, profitieren von PSA, da sie die vielseitigen Funktionen der Print- Net Enterprise Auto ID Software einschließt. So lassen sich eine Vielzahl an Druckern gleichzeitig installieren, konfigurieren und überwachen. Dies bringt Unternehmen eine enorme Zeitersparnis bei der Umstellung der Drucker mit sich, da nicht jedes Gerät einzeln konfiguriert werden muss und Routinejobs rationalisiert werden. Gleichzeitig können eventuelle Ausfälle schneller lokalisiert und behoben werden.

Plug and Print für den schnellen Einsatz

Für die einfache Integration in bestehende Druckersysteme verfügt der T800 über zehn Emulationen sowie eine Quick Change Memory Card, die den Austausch defekter Drucker denkbar einfach macht: Die bestehende Konfiguration bleibt erhalten, der Drucker ist sofort betriebsbereit. Dadurch entstehen keine Zeitverzögerungen beim Druckertausch.

Seine Zuverlässigkeit stellt der neue Printronix Auto ID Etikettendrucker auch mit einem MTBF-Wert von 8000 Stunden unter Beweis. Durch die stabile Kunststoff- Doppelwand erweist sich der Thermodrucker als sehr robuste Variante eines Desktop Druckers, der bei Raumtemperaturen zwischen 5 °C und 40 °C verlässlich und schnell mit einer Auflösung von 203 dpi bzw. 300 dpi arbeitet. Der integrierte ARM A7 Prozessor sorgt für eine schnelle Datenverarbeitung, so dass der Ausdruck der ersten Etiketten sehr zügig erfolgt. Mit einer Geschwindigkeit von 8 Zoll/s und einem 300m langen Farbband schafft der Drucker problemlos bis zu 1000 Etiketten pro Tag.

Effektive Anbindung an digitale Prozesse der Unternehmen

„Der neue Desktop Drucker T800 ist die optimale Druckerlösung für Unternehmen, die Drucker in großer Stückzahl im Einsatz haben und absolut verlässliche Geräte benötigen, um ihre zeitkritischen Logistikprozesse digital und entsprechend der Unternehmens-Compliance zu bewerkstelligen“, so Thomas Rosenhammer, Sales Manager D-A-CH, Vertriebsgebiet Süd, bei TSC Auto ID Technology EMEA GmbH. Vor allem die Möglichkeit, auch RFID Etiketten zu codieren und zu drucken, macht diesen Desktop Printer für mittlere und große Unternehmen sehr attraktiv.

„In zahlreichen Branchen, wie z.B. im Transport- und Logistik-Sektor, in der Industrie, im Handel oder bei medizinischen Einrichtungen wie Krankenhäusern und Laboren werden aufgrund von Vorschriften für die Nachverfolgbarkeit in Echtzeit vor allem hochwertige Waren zunehmend mit RFID Etiketten gesichert. Der Vorteil dieser Kennzeichnung ist neben der höheren Datenspeicherkapazität auf dem RFID Transponder und der damit verbundenen Track & Trace-Möglichkeit auch die Fälschungssicherheit der Etiketten“, ergänzt Alexander Koch-Mehrin, Sales Manager D-A-CH, Vertriebsgebiet Nord.

Fälschungsschutzrichtlinien, wie sie z.B. für rezeptpflichtige Arzneimittel ab Februar 2019 verpflichtend gelten, sind nur ein Beispiel für den Trend hin zu intelligenten Druckerlösungen, die sich problemlos in die digitalen Prozesse der Unternehmen einbinden lassen.

Für einen reibungslosen Betrieb bietet Printronix Auto ID eine große Bandbreite an Etiketten und Farbbändern von einer Länge bis zu 300m, um so eine lange Betriebsdauer ohne Farbbandwechsel zu gewährleisten.


Watch our products

Printronix Auto ID T6000
Printronix Auto ID T800
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok