Neuer RFID-Desktopdrucker

Kleiner RFID-Drucker mit großen Möglichkeiten

Printronix Auto ID launcht Desktopdrucker mit Features auf Enterprise Level

RFID-Option ist heute ein Must-have

Thermodrucker mit RFID-Funktionalität gibt es wie Sand am Meer. Um sich aus dieser Menge an Drucklösungen hervorzuheben, braucht es also mehr als eine Standardlösung. Diese Idee stand am Anfang der Entwicklung des Desktopdruckers T800 von Printronix Auto ID.

Mit diesem neuen Gerät rundet Printronix Auto ID das Portfolio der RFID-fähigen Drucker nach unten hin ab und bietet jetzt auch eine Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen mit einem Druckvolumen von bis zu 1.000 Etiketten am Tag. Doch welche Features heben den Drucker aus den Reihen vergleichbarer Modelle ab?

„Trotz der geringen Größe verfügt der T800 über zahlreiche Funktionalitäten unserer High-End-Geräte. Gleichzeitig ist er so intuitiv in der Bedienung, dass auch Mitarbeiter ohne spezielle Kenntnisse den Drucker nutzen können“, sagt Rolf J.W. Diebenbusch, Application Engineer bei Printronix Auto ID, im Gespräch mit RFID im Blick.

Dass der Schritt, einen RFID-fähigen Drucker unterhalb der Industriedrucker in das Portfolio aufzunehmen, richtig war, zeigt die Nachfrage. Rund 60 Prozent der bereits bestellten T800- Geräte werden mit RFID-Option geordert.

Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok