ARE i2 stationäres RFID-Lesegerät
AEG ID

ARE i2 stationäres RFID-Lesegerät

Industrie-Reader mit integrierter oder externer Antenne

Der kompakte Industriereader ARE i2 ist als LF- oder HF-Variante mit interner Antenne oder einer Vielzahl von externen Antennen geeignet für Ihre spezifische Anwendungen.

Über RS232-, USB-, ProfiBus- oder Ethernet-Schnittstellen unterstützt der ARE i2 auch Multiplexer mit bis zu 4 oder 8 Antennen.

Mit dem für den Schleppkettenbetrieb geeigneten, flexiblen Kabel (variable Länge) können die Antennen an beliebiger Position im Prozess platziert werden.

Simon Arch

Simon Arch
Direktor Marketing & Vertrieb
Ulm, Deutschland

Product Category

Technologies

Application Fields

Sales Region

Eckdaten

  • ARE i2-Lesegeräte sind für verschiedene Niederfrequenz-Algorithmen sowie für die Hochfrequenz-Normen ISO 14443A, ISO 15693 erhältlich.
  • Kompakte Bauform und einfache Integration
  • Grundlegende ASCII-Befehle ermöglichen die einfache Integration des ARE i2 in jede SPS- oder PC-Steuerung.
  • Plug-and-Play-Austausch von Komponenten ohne spezielle Konfiguration
  • Hutschienenintegration in Schaltschränken möglich

Anwendungsgebiete

  • Industrie 4.0
  • Automatisierung & Prozesssteuerung
  • Track & Trace
  • Werkzeugmanagement
  • Industrie & Logistik

AEG ID ist einer der Vorreiter in der RFID- und NFC-Industrie. Wir entwerfen, entwickeln, und produzieren ein umfangreiches Portfolio von Tags und Readern für eine breite Palette und Märkten und Anwendungen.

  • Eine Lösung für Systemadministratoren, in der alles vereint wird
  • Spezialisierte Transponder für Metall
  • Umfangreiches Portfolio für Tieridentifkation
Rollouts & Lösungen

All-in-one-Karten: AEG ID löst das Problem mit der 100% Performance

Smartcard-Geometrie nach Maß mit Originalchips und automatisierte Inhouse-Produktion Smartcard- und Keyfob- Hersteller AEG Identifikationssysteme entwickelt und produziert kundenspezifische Smartcards und Keyfobs für Endanwender und Systemintegratoren am Standort Ulm. Mit Zutritts-, Zeiterfassungs-, Payment-, Automaten- und Mitarbeitererfassungslösungen bietet das Unternehmen hochleistungsfähige Kartenprodukte für alle Wirtschaftszweige, von Industrie über Logistik bis hin zu Medizin. Im Interview mit RFID im Blick spricht Simon Arch von AEG Identifikationssysteme über die Bedeutung und Zukunft der Smartcard und zeigt, wie das Unternehmen Schwankungen in der Kartenperformance beseitigt hat.

AEG ID ISO Card
RFID-Glastransponder
RFID-Disktransponder
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok