Livestream for All: Industrial IoT & WIOT Technologien am 16. November 2022
teXtag®
  • teXtag®
  • teXtag®
  • teXtag®
  • teXtag®

teXtag®

Digitales Arbeitskleidungsmanagement

Mehr Hygiene, Effizienz und Digitalisierung bei Arbeitskleidungsverwaltung und dem gesamten Wäschereizyklus – alles inklusive bei den teXtag®-Raum- und Schranklösungen von deister electronic. Frei skalierbar werden die Wäscheausgabesysteme individuell nach Kundenanforderungen projektiert, umgesetzt und erweitert und eignen sich so ideal für den Einsatz in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen sowie bei Rettungsdiensten.

teXtag® ist in zwei Hauptvarianten aufgeteilt: Den sogenannten texRoom – eine zentrale Raumlösung – und ein Schranksystem, bestehend aus intelligenten texCabinets, die zentral und dezentral installiert werden können.

Ralf Vogelsang

Ralf Vogelsang
Key Account Manager Textile
Barsinghausen, Deutschland

Zentral im Gebäude implementiert lässt sich der texRoom von Personal mithilfe eines RFID-Identmediums durch eine Drehschleuse betreten – etwa einem Arbeitsausweis. Dort versorgt man sich mit RFID-getaggter Kleidung. An der Ausgangsdrehschleuse erkennt ein RFID-Leser, welche Kleidungsstücke man beim Verlassen bei sich trägt.

Für eine dezentrale Kleiderausgabe ist das texCabinet-Schranksystem eine ideale Alternative. Hier sind RFID-Leser verbaut, die Kleidung im Schrankinnern erkennen. Um Kleidung zu entnehmen, halten Mitarbeiter*innen ihr Identmedium an den im Türgriff verbauten Leser, wodurch der Schrank öffnet. Schon beim Schließen der Tür wird der Bestand erneut erfasst.

Bei beiden Lösungen werden sogenannte texReturn-Schränke für die Kleiderrückgabe eingesetzt. Auch diese erkennen Kleidungsstücke im Innern automatisch.

Was aus einem texRoom oder texCabinet entnommen, oder in einem texReturn zurückgegeben wurde, wird im jeweiligen Personalkonto in der Commander-Connect-Software verbucht.

Eckdaten

  • texRoom: Individuell geplante Raumlösung
  • texRoom: Träger*innen und Kleidungsstücke werden automatisch erfasst und dokumentiert
  • texRoom: Kleidungsentnahme in weniger als 30 Sekunden
  • texCabinet: Entnahme ohne Touchscreen in unter 10 Sekunden
  • texCabinet: Kompakte und platzsparende Bauweise
  • texCabinet: texCabinet: Benutzer*innen können zeitgleich und parallel auf alle Ausgabeschränke des Systems zugreifen
  • Lange Wegstrecken und Warteschlangen werden vermieden

Anwendungsbereiche

  • Hotellerie
  • Gesundheitswesen
  • Pflegeeinrichtungen
  • Rettungsdienste
  • Wäschereien

Seit mehr als 40 Jahren ist deister electronic bekannt für innovative Produkte und Lösungen zur Absicherung von Menschen, Ressourcen und Gebäuden, zur Identifikation von Fahrzeugen, Assets und Gütern sowie zur Verwaltung von Schlüsseln, Gegenständen, Arbeitskleidung und Waffen.

  • Innovative Produkte und Lösungen für LF (125 kHz / 134,2 kHz), HF (13,56 MHz), UHF (868 MHz) und Mikrowelle
  • Höchste Qualitätsstandards bei Produkten, Lösungen und Services – Made in Germany
  • Individuelle Projektberatung, Planung und Umsetzung mithilfe kompetenter Partner und Systemintegratoren
  • Komplettlösungen samt zentraler Software oder Integration von Teillösungen oder OEM-Komponenten in Drittanbietersysteme
  • Ausgezeichneter Support und Schulungen

Product Category

Technologies

Application Fields

Unsere Produkte

proxEntry®
proxSafe®
teXtag®
DCL 3 Digitales Spindschloss
logident®
Verwaltungssoftware Commander Connect
tranSpeed®
amanTag®
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok