RecoFID-Etiketten
TUND

RecoFID-Etiketten

Patentierte RecoFID-Etiketten von TUND!

RecoFID ist ein RFID-Label, in dem sich der RFID Transponder lose befindet. Die Zielsetzung ist die Wiederverwendung solcher Etiketten. Die Etiketten sollen nach dem Gebrauch über das Rückführungsprogramm zurückgeführt werden, aus den verwendeten RFID Transpondern werden neue Etiketten hergestellt.

Alexander Deduchin-Steiger

Alexander Deduchin-Steiger
Managing Director
Schwäbisch Gmünd , Deutschland

Eckdaten

Zurzeit sind folgende Etiketten als Bogenware verfügbar:

  • Global Transport Labels als A5 RecoFID (Master-Label) und Single-Use Kanban Label (74 x 210 mm)
  • A6 Tickets (verschiedene RFID-Transponder können verbaut werden)
  • A4 Label

Die Etiketten können projektbezogen zusammen mit dem TUND Rückführungsprogramm bestellt werden.

Anwendungen

  • Logistische Dokumente und Labels, die RFID Transponder für Tracking&Tracing erfordern (Beispiel: RFID Global Transport Labels)
  • RFID Tickets und Marathonnummer für verschiedene Veranstaltungen
  • RFID Labels für Asset-Management und Inventarisierung
  • Neuartige Anwendungsszenarien in Retail, HealthCare und Smart-Cities

Ein grünes und innovatives Start-Up!

TUND präsentiert ein eigens konzipiertes Rückführungsprogramm für die RFID Single-Use Etiketten. Die zum Patent angemeldete RecoFID-Etikette stellt dabei einen zentralen Bestandteil des Programms und somit auch das Portfolio-Highlight des Unternehmens dar.

Product Category

Technologies

Application Fields

Unsere Produkte

RFID-Wiederverwendung
RecoFID-Etiketten
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok