Nächster Think WIOT Day

Automotive & Industrial IoT

02/2021 - Erscheinungstermin: 19. Mai 2021

Schwerpunkt "Automotive und Industrial IoT"!

Diese Ausgabe macht Lust auf Portugal und Portwein, zeigt die technologische Durchsetzungskraft des Automobilkonzerns Audi auf der Ebene der Identifikationstechnologien, erklärt Geolokalisierung mit LoRaWAN und zeigt auf, warum die OPC Foundation einen enormen Beitrag zum Gesamterfolg von Industrie 4.0 inne hat. Außerdem wird erläutert, wie mit RFID-Technologien Autoreifen von Michelin vernetzt werden und wie Denso Wave Produktionsequipment überwacht, steuert und verbindet.

Erfahren Sie auch:

  • OPC Foundation: Vom Sensor bis in die Cloud mit OPC UA – Offener Standard für die industrielle Automatisierung und Schnittstelle zwischen OT und IT.
  • Bouygues Construction Matériel: Geolokalisierung mit LoRaWAN – Bouygues Construction Matériel vernetzt über 20.000 Geräte in Echtzeit.
  • Audi: Standort Neckarsulm realisiert Automobilproduktion der Zukunft – Flächendeckende Fahrzeugidentifikation über ein UHF-RFID-Label an der Karosserie
  • Denso Wave Europe: Vernetzte Produktion – Produktionsequipment vernetzen, überwachen und steuern.
  • Michelin: Vernetzte Autoreifen – Michelin will alle Reifen bis 2023 mit RFID taggen.
  • Symington: Weinproduktion – Ladungsträger-Tracking mit RFID in Portugal.
Mit
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok