Standardisierung

Standardisierung für B2B in Logistik und SCM ist lückenhaft

OEMs und Zulieferer arbeiten bei der Implementierung von WIoT-Lösungen noch nicht Hand in Hand und lassen große Potenziale ungenutzt.

Potenziale bleiben (noch) ungenutzt!

Als international agierender Logistikdienstleister im Automotive-Bereich startet Schnellecke Logistics Pilotprojekte mit unterschiedlichen Technologien, um Unternehmensprozesse zu digitalisieren.

Obwohl das Unternehmen bereits gute Ergebnisse im Bereich Behältermanagement und AGVs erzielen konnte, können noch nicht alle Vororteile voll ausgeschöpft werden.

Karsten Keil, Vice President IT bei Schnellecke Logistics, stellt im Interview mit RFID im Blick die laufenden Projekte vor und fordert von OEMs und Zulieferern eine stärkere Zusammenarbeit bei Digitalisierungsprojekten für das Behältermanagement über die komplette Supply Chain.

Niklas Van Bocxlaer
Niklas Van Bocxlaer
Exhibition Manager
Lüneburg bei Hamburg, Deutschland
Anja Van Bocxlaer
Anja Van Bocxlaer
Chefredakteurin und Konferenzmanagerin
Lüneburg, Deutschland
Jan Phillip Denkers
Jan Phillip Denkers
Stellvertretender Chefredakteur
Lüneburg, Deutschland
Vanessa Tan
Vanessa Tan
Redakteurin
Lüneburg, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok