Latest News
Schreiner Group erhält Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte

Im Namen der Schreiner Group nahm Dr. Thomas Gulden, Leiter Umwelt und Arbeitsschutzmanagement (Mitte), den Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte entgegen. Vergeben wurde er unter anderem von Schirmherrin Brigitte Zypries (2. v. r.). © Pedro Becerra / ntv / DISQ / DUP

Schreiner Group erhält Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte

Geothermie-Projekt setzt neue Maßstäbe für Klimaneutralität

Bereits seit 30 Jahren ist die Schreiner Group ein Vorreiter bei der Nachhaltigkeit. Nun wurde das Hightech-Unternehmen aus dem Münchner Norden mit dem Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte ausgezeichnet. Das Unternehmen erhielt die renommierte Auszeichnung für sein wegweisendes Projekt zur Erreichung von Gasunabhängigkeit durch den Einsatz von Geothermie.

10. Apr 2024 - Schreiner Group: International lokal

Durch die Nutzung von Grundwasserförderung in Verbindung mit Ökostrom-betriebenen Wärmpumpen geht die Schreiner Group einen großen Schritt in Richtung Klimaneutralität. Dafür wurde ein eigenes Wärmepumpenhaus errichtet – insgesamt wurden über fünf Millionen Euro investiert. Bis Ende 2023 wird die Schreiner Group so unabhängig von Gas werden. Die Jury des Deutschen Awards für Nachhaltigkeitsprojekte erkennt darin einen Modellcharakter für andere Unternehmen. In ihrer Begründung hebt die Jury die hohe Wirkung des Projekts und die hohe Relevanz für das Unternehmen hervor. Sie begrüßt den konsequenten Ansatz der Schreiner Group, die Ziele der Science Based Target Initiative (SBTi) zu erreichen.

Der Award wurde Anfang Juni gemeinsam vom Nachrichtensender ntv, dem Deutsche Institut für Service-Qualität und dem DUP UNTERNEHMER-Magazin in Berlin verliehen. Für die Schreiner Group nahm Dr. Thomas Gulden, Leiter Umwelt und Arbeitsschutzmanagement, den Preis in Empfang. Für Geschäftsführer Roland Schreiner zeigt die Auszeichnung auch die gesellschaftliche Bedeutung des Projekts: "Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte ausgezeichnet wurden. Durch unser neues Wärmepumpenhaus werden wir noch in diesem Jahr unabhängig von Gas werden. Dadurch verbessern wir nicht nur unsere CO2-Bilanz deutlich, sondern hoffen, dass wir damit auch ein Vorbild für weitere Unternehmen sein können.“

Weshalb sie den Nachhaltigkeitspreis für so bedeutsam hält, erläutert die Schirmherrin des Awards, Bundesjustiz- und Bundeswirtschaftsministerin a. D., Brigitte Zypries: „Der Deutsche Award für Nachhaltigkeitsprojekte will nachhaltiges Engagement auf allen Ebenen sichtbar machen. Dabei zählt nicht die Größe, sondern der Leuchtturmeffekt: Die hier ausgezeichneten Projekte sollen weitere Unternehmen und Institutionen inspirieren, den Bereich Nachhaltigkeit aktiv anzugehen.“

Die Schreiner Group kommt mit dem Geothermie-Projekt auch ihrem strategischen Nachhaltigkeitsziel einen Schritt näher, ab 2023 klimaneutral zu produzieren und bis 2030 vollständige Klimaneutralität zu erreichen. Das Familienunternehmen nimmt damit eine Vorreiterrolle in Bezug auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz ein. Die Auszeichnung des Deutschen Awards für Nachhaltigkeitsprojekte fand in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz statt.

Johannes Becker
Johannes Becker
RFID-Experte Schreiner Group
Oberschleissheim, Deutschland
Katharina Totev
Katharina Totev
RFID-Experte Schreiner Group
Oberschleissheim, Germany
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok