Auf der LogiMAT 2019 präsentiert SIGMA die Premiere seines Einführungsvideo in die Middlware GRAIDWARE LOS am Beispiel der Zusammenarbeit mit dem VELUX Werk in Sonneborn. (Bild: SIGMA)

SIGMA auf der LogiMAT 2019

Digitalisierung gestalten

Unter diesem Motto begrüßt SIGMA die Besucher der LogiMAT 2019 am Gemeinschaftsstand mit TURCK.

Auf der LogiMAT 2019 präsentiert das Team der SIGMA ihre Middleware „GRAIDWARE LOS“. Bei ihrem Kunden, dem VELUX-Werk JTJ Sonneborn Industrie GmbH, sorgt die SIGMA-Entwicklung bereits für mehr Transparenz, verringert die Fehlerquote und ermöglicht schnellere und reibungslose Produktionsabläufe.

Auch auf den Gebieten Logistik und Supply Chain lassen sich dank der SIGMA-Lösungen unerreichte Mehrwerte abschöpfen. Sprechen Sie die SIGMA-Experten vor Ort an! Sie finden garantiert auch den passenden Lösungsansatz für Ihre Anforderung.

Thomas Heinke
Thomas Heinke
Vertriebsleiter
Chemnitz, Deutschland

Die SIGMA Gesellschaft für Systementwicklung und Datenverarbeitung mbH bietet umfassende Digitalisierungslösungen in den Bereichen AutoID/RFID, Embedded, IT Infrastruktur und Software/ERP. Das seit 1990 operierende IT-Systemhaus realisiert Ihr intelligentes Unternehmen durch die Verknüpfung von Hardware, Software, AutoID- und RFID-Lösungen, eingebetteten Systemen und Middleware.

Integrationserfahrung in allen Teilbereichen der Digitalisierung

Alle Vorteile der Middleware „GRAIDWARE LOS“ sowie zahlreiche weitere Lösungen für Produktion, Logistik und Versand präsentiert die SIGMA Gesellschaft für Systementwicklung und Datenverarbeitung mbH auf der LogiMAT 2019 vom 19. bis 21. Februar 2019 in Stuttgart: Halle 4 / Stand B71 an ihrem Gemeinschaftsstand mit TURCK.


Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok