Mit der FusionServer-Serie bietet HUAWEI mit Intel Xeon-Prozessoren ausgestattete Rack-Server, die speziell auf die Anforderungen kleinerer und mittelständischer Unternehmen ausgerichtet sind. z.B. der FusionServer 1288H V5: 2 Socket Rackserver, bis 24 DDR4-DIMM Steckplätze, bis zu 5 PCIe-Steckplätze, Festplatten: 4 x 3,5 Zoll, 8 x 2,5 Zoll oder 10 x 2,5 Zoll (Bild: SIGMA)

SIGMA setzt auf Server und Storage-Systeme von HUAWEI

Landing Page: https://www.sigma-chemnitz.de/unser-angebot/it-infrastruktur/dienstleistungen

HUAWEI kann auch Server und Storage-Systeme

Hätten Sie's gewusst: Viele Hersteller von IT-Infrastruktur verbauen seit Jahren Komponenten von HUAWEI, ohne dass dies vielen Anwendern bewusst war. Der Schritt zu einem Server oder einem Storage-System von HUAWEI ist dann nur noch ein ganz kleiner.

Welchen Ausfall kann sich ein Unternehmen leisten, was passiert wenn Maschinen nicht arbeiten können?

SIGMA bietet Lösungen zum Aufbau einer (hoch)verfügbaren IT-Infrastruktur unter der Berücksichtigung einer Kosten/Nutzen-Betrachtung. Dabei setzen wir auf die performancestarke Hardware von HUAWEI.

Thomas Heinke
Thomas Heinke
Vertriebsleiter
Chemnitz, Deutschland

Storage-Systeme von HUAWEI

Für kleine und mittelständische Unternehmen bietet HUAWEI mit der OceanStor 2000er Serie Storage-Systeme, die speziell auf die Anforderungen von Unternehmen dieser Größe ausgerichtet sind.

Server von HUAWEI

Mit der FusionServer-Serie bietet HUAWEI mit Intel Xeon-Prozessoren ausgestattete Rack-Server, die speziell auf die Anforderungen kleinerer und mittelständischer Unternehmen ausgerichtet sind.

Unsere Dienstleistungen rund um Ihre IT-Infrastruktur

Benötigen Sie eine Beratung, wie Sie Ihre IT sicher und zukunftsfähig machen können? Mit unserem langjährigen Know-how bieten wir Ihnen nicht nur unsere Produkte, sondern auch die entsprechenden Dienstleistungen, Beratung und Lösungskonzepte an.

Friweika setzt auf HUAWEI

Als Nachfolge für die bestehende Infrastruktur suchte die Friweika eG nach einer leistungsfähigen, hochverfügbaren und zugleich skalierbaren Lösung für die Speicherung aller geschäftskritischen Daten und den Betrieb ihrer virtuellen Server auf neu zu beschaffenden Systemen, die redundant in zwei unterschiedlichen Brandabschnitten am Unternehmensstandort installiert werden sollten.

Aufgrund des überzeugenden Preis-Leistungsverhältnis, gepaart mit hoher Qualität, entschied sich die Friweika eG, die konzipierte hochverfügbare SAN-Infrastruktur mit Rack-Servern und einem Storage-System von HUAWEI zu realisieren.

Ihr Ansprechpartner für den Produktbereich IT-Infrastruktur und Hardware ist Lucas Hübert, Sales Account Manager bei SIGMA Chemnitz.


Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok