RFID & Wireless IoT Search
RFID & Wireless IoT Search
RFID im Blick 02 | 2022: Automotive, Industrielle Produktion und Wireless IoT Technologien
Latest News
SIVA IoT auf Wachstumskurs in Indien und Märkten in Übersee

Bild: SIVA IoT

SIVA IoT auf Wachstumskurs in Indien und Märkten in Übersee

SIVA IoT erlebt Nachfragesteigerung in nationalen und internationalen RFID- und IoT-Märkten

SIVA IoT ist ein familiengeführtes Unternehmen, welches auf die Produktion von RFID Etiketten und Tags für verschiedene Industrien spezialisiert ist. Durch die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie werden die Vorteile von gesteigerter Digialisierung und Automatisierung von immer mehr Unternehmen weltweit erkannt. Der Einsatz von RFID und wireless IoT-Technologien zur Automatisierung von Industrieprozessen hat daher eine Nachfragesteigerung erfahren. Arjun Aggarwal, Direktor von SIVA IoT, vermittelt im Interview mit RFID im Blick Einblicke zum Wachstum im RFID-Markt.

13 Jun 2022 - SIVA IoT gibt Einblicke in den Halbleitermangel

Stichwort Digitalisierung: Wie hat die Covid-19-Pandemie die Digitalisierung weltweit vorangetrieben?

Ein Nebeneffekt der Pandemie ist, dass die Menschen erkannt haben wie schwierig es ist, eine große Menge von Mitarbeitern an einem Standort zu bündeln – besonders während der Lockdowns. Unternehmen mit Zweigstellen an mehreren Standorten müssen Daten über die Cloud transferieren um handlungsfähig zu sein. Sei es die Automatisierung von Produktionsanlagen oder die Verbesserung von Sales- und Accounting-Systemen: die Digitalisierungsmaßnahmen werden weltweit durchgeführt.

In Indien, einem der größten Outsourcing-Sektoren für Technologie, ist die Nachfrage für Softwareentwickler derzeit auf dem höchsten Stand seit 15 Jahren. Das allein beweist, wie schnell sich der IoT-Sektor entwickelt. Beispielsweise ist die Nachfrage für smarte Mitarbeiterausweise als Ergebnis der Pandemie dramatisch gestiegen. Unternehmen ziehen eine kontaktlose Smartcard-Lösung im Vergleich zu biometrischen Scannern oder Infrarot-Lösungen für die Zutritttskontrolle in Gebäuden vor.

Wie entwickelt sich die RFID- und IoT-Märkte in Indien?

Heutzutage herrscht viel Dynamik in den RFID- und IoT-Märkten in Indien. Die indische Regierung hat zahlreiche Initiativen gestartet, um RFID und IoT in verschiedenen Projekten landesweit einzuführen. Mehrere Smart City Projekte wurden in den vergangenen Monaten initiiert – beispielsweise im Zoll oder der Abfallentsorgung sowie in Projekten zur Einführung von RFID und IoT in der Strom- und Gasversorgung oder smarten Büchereien. Jedes Jahr stellt der Staat ein größeres Budget für RFID und IoT zur Verfügung. Das bedeutet, dass IoT-Produzenten wie SIVA IoT von der lokalen Nachfragesteigerung profitieren.

Viele Unternehmen in Indien zögern allerdings immer noch damit, RFID einzusetzen. Diese Unternehmen haben Schwierigkeiten, den ROI nachzuweisen. Viele betrachten die Anfangskosten als Hindernis für die Einführung von RFID, anstatt auf die potentiellen langfristigen Einsparungen und Effizienzsteigerungen zu fokussieren.

19 Apr 2022 - SIVA IoT bringt im Jahr 2022 neue Produkte auf den Markt

In den letzten 6 Jahren hat sich nach meinen Erfahrungen die Einführung von RFID dramatisch beschleunigt. Allerdings glaube ich, dass Indien das volle Potential für RFID und IoT erst noch ausschöpfen muss. Die Entwicklung ist weit fortgeschritten, doch der Weg ist noch lang. Mit der Zeit werden Unternehmen die Bedeutung von langfristigen Einsparungen und Effizienzvorteile erkennen, welche die Anfangskosten zur Einführung von RFID überwiegen.

Unsere Produkte

RAIN RFID Pat-Track-Armband und ISO-Schaumstoff-Tag
Fälschungssichere NFC-Tags
Re-Load Pro: Abwaschbare RFID-Etiketten für RTIs
MOM 6024TP – Manipulationssicheres RFID-Label
UHF-RFID Hard-Tags
Arjun Aggarwal
Arjun Aggarwal
Director
Goa, Indien
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok