Bild: Smartrac

Smartrac präsentiert GLASS TAG THERMOSENSOR

GLASS TAG THERMOSENSOR für vielfache Anwendungen in industriellen Bereichen und Tieridentifikation!

Die Smartrac Technology Group, ein führender Anbieter von RFID-Produkten und IoT-Lösungen, erweitert ihre Produktpalette um den GLASS TAG THERMOSENSOR.

Der neue RFID-Transponder für den LF-Frequenz-bereich eignet sich gleichermaßen zur Temperaturmessung und Identifikation von Industriegütern und Tieren.

Als jüngste Erweiterung der erfolgreichen GLASS TAG-Produktreihe eignet sich Smartrac’s GLASS TAG THERMOSENSOR für die softe Implantation in Tiere ebenso wie für den Einsatz in Flüssigkeiten oder Vakuum-ähnlichen Zuständen. Die biokompatible Glaskapsel hält hohen Temperaturen oder Säurekonzentrationen stand und eignet sich auch für anspruchsvollste Einsatzbedingungen in der Industrie.

Das neue Produkt erweitert somit das Anwendungsspektrum der bestehenden GLASS TAG-Produkte und bietet damit eine zusätzliche, grundlegend neue Funktion: die zuverlässige Erfassung und Speicherung der genauen Umgebungstemperatur ohne Einsatz eines batteriebetriebenen Sensors oder Datenloggers.

Geeignet für Identifikation und Temperaturmessung

Die Einsatzgebiete des GLASS TAG THERMOSENSORs sind vielseitig, z.B. in der Lieferlogistik für gekühlte oder erhitzte Produkte, in der Produktion oder in Laborumgebungen. Der LF (low frequency) Transponder ermöglicht die drahtlose Identifikation oder Temperaturmessung in geschlossenen Behältern, Gläsern, Kammern und sonstigen Transportboxen.

Ebenso können Tierhalter und Labore Tiere nicht nur identifizieren, sondern auch gleichzeitig deren Körpertemperatur einfach und mühelos überwachen.

IC mit integrierter Datenaufzeichnung

Voraussetzung ist die Verfügbarkeit eines Lesegeräts, das die vom Chip des Typs Excelio EL9265 gelieferten Temperaturinformationen anzeigen kann. Der Chip bietet 2048 Bit EEPROM, einschließlich 1792 Bit Benutzerspeicher, der zur Aufzeichnung von bis zu 50 Temperaturmessungen verwendet werden kann. Systemintegratoren erhalten von Smartrac alle Informationen, die zur Kalibrierung, Berechnung und Anzeige der Temperatur in den von ihnen verwendeten Lesegeräten erforderlich sind.

Hervorragende Qualität, breiter Temperaturbereich

Der GLAS TAG THERMOSENSOR unterscheidet sich vom Wettbewerb durch hohe Qualität "Made in Germany" sowie einen breiten Temperatur-Messbereich. Der RFID-Tag besitzt eine Gesamtbetriebstemperatur von -25° bis +85°C (Lagertemperatur -40° bis +85°C). Er ermöglicht zudem eine anwenderspezifische Kalibrierung des bevorzugten Temperaturbereichs. So lässt sich eine Genauigkeit von maximal ±0,05°C erreichen.

"Mit dem neuen GLASS TAG THERMOSENSOR kombinieren wir zwei der besonderen Stärken von Smartrac: Erfahrung in der Entwicklung langlebiger und besonders zuverlässiger Glastransponder und Kompetenz für batterielose Ein-Chip-Sensorlösungen. GLASS TAG THERMOSENSOR bietet dem Markt genau die überlegenen Identifikations- und Temperaturmess-Funktionen, die er verlangt", sagte Robert Blaschke, Director Business Line Animal ID Components bei Smartrac.

Der GLAS TAG THERMOSENSOR verfügt über einen kompakten Formfaktor (2,12x12 mm), und ist in zwei Frequenzen (134,2 kHz und 125 kHz für industrielle Anwendungen), mit verschiedenen Personalisierungsoptionen (z.B. ISO 11784/85) sowie optional mit Parylen-Beschichtung erhältlich. Die Volumenlieferung beginnt im Dezember 2019.

Watch our products

Circus Tamper Loop NFC-Tag
Smart Cosmos
Thorsten Braas
Thorsten Braas
Sales Director DACH Industry
Frankfurt am Main, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok