RFID & Wireless IoT Search
RFID & Wireless IoT Search
RFID im Blick 02 | 2022: Automotive, Industrielle Produktion und Wireless IoT Technologien
Latest News
Zusammenarbeit von SML und Stadium verbessert Einzelhandelsbetrieb

Bild: SML

Zusammenarbeit von SML und Stadium verbessert Einzelhandelsbetrieb

Führender schwedischer Sporthändler verbessert seine Einzelhandelsleistung mit 99 % Bestandsgenauigkeit in 180 Filialen!

SML, ein weltweit führender Anbieter von RFID-Technologien und -Lösungen für den Einzelhandel, hat heute Einzelheiten zu seiner Komplettlösung für den führenden schwedischen Sporthändler Stadium bekannt gegeben. Die RFID-Lösungen von SML auf Artikelebene, die Inspire™ RFID-Tags und die Unternehmenssoftware Clarity® wurden implementiert. Grundlegenden Verbesserungen in der Bestandsverwaltung und im Kundenservice wurden erzielt.

12 Apr 2022 - RFID-gesteuerte Supply Chain im Sportartikel-Einzelhandel

Die Partnerschaft begann 2018 mit einem ersten Pilotprojekt und führte zur vollständigen Einführung der RFID-Technologie auf Artikelebene in 180 Stadium-Einzelhandelsgeschäften in den nordischen Ländern. Der Warenbestand kann in jedem Geschäft wöchentlich gezählt werden, anstatt wie bisher einmal im Jahr. Stadium nutzt außerdem die RFID-gestützten Funktionen von Clarity® für den Wareneingang und den Nachschub auf der Verkaufsfläche. Als direktes Ergebnis konnte Stadium eine Steigerung der Bestandsgenauigkeit von 70 Prozent auf 99 Prozent verzeichnen, was zu einer drastischen Verbesserung der Unternehmensleistung in der gesamten Kette führte.

Johan Stenström, Supply Chain Developer bei Stadium, kommentierte die Umstellung wie folgt: "Vor der Einführung von RFID hatten wir eine ungenaue Vorstellung von unseren Lagerbeständen. Aufgrund unserer einmal im Jahr durchgeführten Bestandszählung und der vorhandenen ERP-Software, die verlorenes, gestohlenes oder beschädigtes Inventar nicht erfasst, dachten wir, dass unsere Bestandsgenauigkeit nahezu perfekt sei, während sie in Wirklichkeit bei etwa 70 Prozent lag.

In Zusammenarbeit mit SML startete Stadium ein RFID-Pilotprojekt in zwei seiner Stockholmer Filialen. Das Pilotprojekt erwies sich als so erfolgreich, dass Stadium damit begann, die Technologie auf alle seine Filialen und Vertriebszentren auszuweiten und mit der Kennzeichnung an der Quelle und in Vertriebszentren zu beginnen.

"Wir haben die Clarity®-Lösung in unseren Filialen eingeführt, um unserem Personal wirklich zu helfen. Die Begeisterung über den Einsatz der Technologie war so groß, dass andere Filialen uns anriefen, um ihre Einführungstermine vorzuverlegen", so Stenström.

13 Jan 2022 - SML übernimmt Sumzed AB

Nach Abschluss der vollständigen Einführung Ende 2021 hat Stadium nun die RFID-Technologie von SML auf Artikelebene in 180 Filialen implementiert, wobei Inspire™ RFID-Etiketten, RFID-Handlesegeräte von Zebra und die Clarity®-Software-Suite von SML zum Einsatz kommen. Stadium rühmt sich mit einer 99-prozentigen Bestandsgenauigkeit und hat eine signifikante Steigerung des Umsatzes in allen Bereichen verzeichnet.

Dean Frew, Chief Technology Officer und Senior Vice President für RFID-Lösungen bei der SML Group, sagte: "Nach mehreren Jahren der Zusammenarbeit mit dem Stadium-Team sind wir begeistert von den Ergebnissen, die sie in ihrem Geschäft erzielt haben. Wie wir bei Stadium gesehen haben, ist die RFID-Technologie auf Artikelebene eine bewährte Technologie, die die Art und Weise, wie Einzelhändler ihr Bestandsmanagement betrachten und die Bedürfnisse ihrer Kunden erfüllen, vollständig revolutionieren kann. Wir freuen uns darauf, Stadium auf seinem Weg der digitalen Transformation weiterhin zu unterstützen."

Unsere Produkte

EcoInspire™
Inspire™ RFID-Inlay und -Tag
Clarity® RFID Item-Level-Lösung
SML RFID Servicebüro
Oliver Naumann
Oliver Naumann
Director Operations EMEA
Mettmann, Germany
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok