Nächster Think WIOT Day
Nehmen Sie Kontakt auf: RFID von Turck für die Automobilindustrie
5G für das IoT

5G Leittechnologie für Automotive

Wie wird der neue Funkstandard 5G die industrielle Produktion und das autonome Fahren beeinflussen? Was kann 5G und wo liegen die Grenzen des flächendeckenden Ausbaus?

Pilotprojekte bei der Deutschen Telekom!

Automotive-OEMs haben einen hohen Bedarf an Campus-Netzen, insbesondere um autonomes Fahren auch auf ihren Firmengeländen zu ermöglichen.

Bei Osram in Schwabmünchen fahren heute bereits fahrerlose Transportsysteme gesteuert via Campus-Netz. Im Dekra Technology Center am Lausitzring finden Zulassungstests für Automobilhersteller statt.

Das europaweit größte unabhängige Testgebiet für vernetztes und automatisiertes Fahren in Europa verfügt über eine Fläche von rund 90 Fußballfeldern. Zum Testen sämtlicher für das vernetzte Fahren notwendiger Kommunikations-, Sensorik- und Navigationssysteme kooperiert die Dekra mit der Telekom beim Ausbau der Test- und Rennstrecke zu einem 5G-Testfeld.

Dennis Nikles, Leiter M2M/IoT Vertrieb, Deutsche Telekom, im Interview mit Anja Van Bocxlaer, Chefredakteurin RFID im Blick.

Niklas Van Bocxlaer
Niklas Van Bocxlaer
Exhibition Manager
Lüneburg bei Hamburg, Deutschland
Anja Van Bocxlaer
Anja Van Bocxlaer
Chefredakteurin und Konferenzmanagerin
Lüneburg, Deutschland
Vanessa Tan
Vanessa Tan
Redakteurin
Lüneburg, Deutschland
Rena Garbe-Emden
Rena Garbe-Emden
Graphics Specialist
Lüneburg, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok