Instrumenten-Tracking

Sicherheit und Effizienz mit Track & Trace direkt im OP

Im Reinier de Graaf Hospital konnte ein RFID-basiertes Instrumenten-Tracking seine Funktion und Benefits während einer OP live unter Beweis stellen.

Langjährige Forschung zahlt sich aus!

Für Chirurgen stehen während einer Operation zwei Aspekte im Vordergrund: Erstens die Sicherheit des Patienten und zweitens die Effizienz des gesamten Operationsprozesses. Operationszeit ist die kostspieligste Zeit in einem Krankenhaus. Jede eingesparte Minute sorgt für eine Entlastung des Gesundheitssystems. Und jede Lösung zur Erhöhung der Sicherheit der Patienten im OP ist grundsätzlich die richtige Lösung.

In einem zweijährigen Forschungsprojekt untersuchte die Ärztin und TU-Delft-Doktorandin Frédérique Meeuwsen, wie beide Aspekte durch den Einsatz von Technologie bestmöglich berücksichtigt werden können. Die Forschungsarbeit endete im Februar mit einem ersten Live-Einsatz während einer laparoskopisch durchgeführten Operation eines Leistenbruchs.

Erstmals konnte die im Forschungsprojekt entwickelte RFID-Tracking-Lösung für Instrumente, die während einer Operation eingesetzt werden, die Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Jetzt sollen die Ergebnisse aus den Forschungsarbeiten in skalierbare Lösungen überführt werden. Neben der Erhöhung der Patientensicherheit und Steigerung der Effizienz bei OPs, gibt es weitere Zielsetzungen basierend auf der RFID-Kennzeichnung von Instrumenten.

Zusammengestellt von RFID im Blick mit Informationen von Frédérique Meeuwsen, Doktorandin an der TU Delft, das Reinier de Graaf Hospital in Delft und Van Straten Medical.

Niklas Van Bocxlaer
Niklas Van Bocxlaer
Exhibition Manager
Lüneburg bei Hamburg, Deutschland
Anja Van Bocxlaer
Anja Van Bocxlaer
Chefredakteurin und Konferenzmanagerin
Lüneburg, Deutschland
Jan Phillip Denkers
Jan Phillip Denkers
Stellvertretender Chefredakteur
Lüneburg, Deutschland
Vanessa Tan
Vanessa Tan
Redakteurin
Lüneburg, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok