RFID & Wireless IoT tomorrow 2021 am 20. & 21. Oktober in Wiesbaden bei Frankfurt
Velux

Transparente Fensterfertigung in Losgröße 1

Velux setzt auf eine RFID-gesteuerte Linienautomatisierung für eine papierlose Produktion.

Ein Blick in die Zukunft des Fensterbaus!

Fensterbauer Velux stellt die Produktion am Standort Sonneborn von der bisherigen Massenproduktion auf eine kundenspezifische Einzelteilfertigung um. Das Ziel: Effizienzsteigerung, die Reduzierung der Fehlerquote und den Übergang in eine papierlose Fertigung.

Die Lösungssuche resultierte in der Integration von UHF-RFID-Technologie und einer Middleware innerhalb des Montageprozesses. Im Velux Werk JTJ Sonneborn Industrie wurden in rund sechs Monaten an zwei der insgesamt drei Produktionslinien die RFID-Lösung vollständig integriert. Das tägliche Produktionsvolumen umfasst eine Mischung aus überwiegend „make-to-order“, also kundenspezifischen Dachfenstern, und Standardprodukten.

Im Interview mit RFID im Blick sprechen Marcus Leich, Projektmanager bei Velux und Frank Pyritz, Geschäftsführer, SIGMA Chemnitz, über die Herausforderungen sowie die Optimierung des Produktionsprozesses mit der Middleware „GRAIDWARE LOS".

Unsere Produkte

Digitale RFID Inventur
AutoID Middleware GRAIDWARE® LOS
Thomas Heinke
Thomas Heinke
Vertriebsleiter
Chemnitz, Deutschland
Viktor Wagner
Viktor Wagner
Consultant Digitalisierung
Chemnitz, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok