RFID & Wireless IoT Search
RFID & Wireless IoT Search
RFID im Blick, Ausgabe 03/2022 - Erscheinungstermin: 14. September 2022
Wireless IoT tomorrow 2022, Ausstellung und Konferenz am 19. & 20. Oktober in Wiesbaden, Deutschland
Wireless IoT tomorrow 2022, Ausstellung und Konferenz am 19. & 20. Oktober in Wiesbaden, Deutschland 14 Sichern Sie sich noch heute Ihr Ticket!
Latest News
Industrie 4.0-Innovationen auf der Wireless IoT tomorrow

IoT-Experten stellen neueste Forschung, Use Cases und Success Stories vor und geben Praxistipps für die Digitalisierung. Bild: WIOT tomorrow

Industrie 4.0-Innovationen auf der Wireless IoT tomorrow

Konferenzauftakt mit spannenden Fachvorträgen über Automotive & Industrial IoT!

Wie funktioniert die moderne, digitale Fabrik in der Industrie 4.0? Kaum auf der Wireless IoT tomorrow angekommen, wird diese Frage schon beantwortet. Auf Europas größter Messe für Wireless IoT Technologien sind über 80 Aussteller präsent, welche neueste Produkte und Lösungen für die Automotive-Branche und das IIoT vorstellen.

Ein Veranstaltungshighlight ist das Konferenzprogramm mit über 30 Fachvorträgen. IoT-Experten stellen neueste Forschung, Use Cases und Success Stories vor und geben Praxistipps für die Digitalisierung – einschließlich der Automatisierung von Fabrikprozessen, Umsetzung von Lösungen in herausfordernden Umgebungen und der Errichtung einer einheitlichen Maschinenkommunikation. Konferenzbeginn ist am 19. und 20. Oktober im RheinMain CongressCenter Wiesbaden – seien Sie live dabei!

30. Sep 2022 - Alles über Digitalisierung im Einzelhandel auf der Wireless IoT tomorrow

Vier Vorträge zum Thema Automotive und IIoT im Programm

Automotive- und IIoT-Interessierte erhalten direkt zu Beginn der Konferenz Einblicke in spannende Lösungs- und Anwenderberichte. Dazu gehören:

  • „Secure, Advanced and Easy to Use – EV-Charging & Smart Authentication“ von Johannes Weil, Elatec
  • „UHF Sensor Devices for Predictive Maintenance“ von Lionel Geynet, Asygn
  • „Three Tips for Tagging Automotive Parts with RAIN RFID“ von Juho Partanen, Voyantic
  • „RFID Applications in Automotive“ von Miika Pylvänäinen, Confidex

In den Vorträgen geht es um den Einsatz von Authentifizierungslösungen an E-Ladesäulen, dem RFID-Einsatz in der Automotive-Branche und Industrieumgebungen, sowie Sensoriklösungen für Predictive Maintenance.

Ausstellerhighlights: Expertise für Prozessautomatisierung, Maschinenkommunikation und RFID in rauen Umgebungen

Unter den Ausstellern auf der Wireless IoT tomorrow sind zahlreiche Automotive- und Industrial IoT-Spezialisten. Finden Sie Inspiration für zukünftige Digitalisierungsprojekte, lassen Sie sich für Ihren konkreten Anwendungsfall beraten, und erfahren Sie mehr über neueste Lösungen. Mit dabei sind:

  • Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF – das Forschungsinstitut präsentiert neueste Erkenntnisse für die Prozessautomatisierung in der Industrie 4.0 sowie Lösungen zur Rückgewinnung von Ressourcen.
  • Logopak Systeme – der Hersteller von integrierten Tagging-Systemen und -Software für Logistik- und Industriedrucker bildet für Kunden die Schnittstelle zwischen Produktion und Logistik. Zum Portfolio gehören RFID- und Barcodesysteme sowie eine industriespezifische Middleware.
  • OPC Foundation – die weltweit führende Community für Interoperabilitätslösungen auf der Basis von OPC-Kommunikationsspezifikationen ermöglicht mit dem Standard OPC UA einen sicheren und plattformunabhängigen Informationsaustausch.
  • Plöckl Media Group – der Spezialist für hochresistente Spezialetiketten bietet OnMould RFID-Labels und On-Metal RFID Tags an, welche den rauen Umgebungsbedingungen in der Automotive-Branche und dem IIoT widerstehen und eine Langzeit-Kennzeichnung ermöglichen.

Beginnen auch Sie mit der digitalen Transformation Ihres Unternehmens hin zur Industrie 4.0. Die IoT- und Automatisierungsspezialisten auf der Wireless IoT tomorrow stehen Ihnen beratend zur Seite. Jetzt Tickets sichern und live dabei sein!

Wireless IoT tomorrow 2022
Ausstellung und Konferenz am 19. & 20. Oktober
Wiesbaden, Deutschland
Niklas Van Bocxlaer
Niklas Van Bocxlaer
Senior Event Manager
Lüneburg, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok