Wie funktioniert die Neue Realität? Entscheidend ist die Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen.

Aussteller stehen hinter der RFID & Wireless IoT tomorrow 2020

RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 findet als Präsenzmesse statt!

Offizielle Genehmigung zur Durchführung liegt vor! Die RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 LIVE findet am 27. & 28. Oktober in Darmstadt statt.

Über 50 Unternehmen aus 15 Nationen haben ihre Teilnahme verbindlich zugesagt. Erwartet werden mehr als 70 Aussteller. 2020 stehen insbesondere Unternehmen aus Europa auf der Ausstellerliste, aber auch asiatische und nordamerikanische Unternehmen setzen alles daran, an der wahrscheinlich einzigen RFID & WIoT Präsenzmesse im Jahr 2020 teilzunehmen.

Hersteller von Readern, Antennen, Transpondern, Etikettierern und Druckern sind genauso vertreten wie Systemintegratoren, Technologieberater und Softwareentwickler. Wireless-IoT-Technologien in der Ausstellung: RFID, NFC, BLE, LPWAN, UWB, ORM und Sensorik.

Ziel der Präsenzmesse

Kontakte knüpfen, Geschäftsanbahnungen fördern und der neuen Realität eine verbindliche Chance geben – das sind die Ziele der Veranstaltung! Bedingung ist, die Sicherheit und Prävention jedes einzelnen Teilnehmers zu gewährleisten.

Bis zu 620 Teilnehmer dürfen täglich die Veranstaltung besuchen.

Wie funktioniert die "Neue Realität"?

Entscheidend ist die Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen. Die Veranstaltung muss für alle Teilnehmer und Aussteller mit hohen Sicherheitsstandards durchgeführt werden. Zum genehmigten Sicherheitskonzept gehören:

  • Abstandsregelungen in allen Messebereichen
  • Bis zu vier Meter breite Gänge in der Ausstellung
  • Das Tragen von Masken in den Gängen
  • Ausgewiesene Besprechungsbereiche mit anforderungsgemäßer Sicherheitsausstattung
  • Flächendeckende Bereitstellung von Handesinfektionsmitteln
  • Sicherheitskonforme Ausstattung und Möblierung der Ausstellungsstände
  • Permanente Durchlüftung aller Veranstaltungsbereiche

Neues Forum 2020: WIoT-Technologien im Kontext von Covid-19

Insgesamt 8 Fachforen mit täglich bis zu 140 Tagungsplätzen stehen den Teilnehmern zur Verfügung. Das Programm mit allen Vorträgen erscheint am 1. September.

Akkreditierung startet am 14. September

Die Teilnehmerakkreditierungen beginnt am 14. September. Dann sind Messe- und Konferenztickets im Ticketshop verfügbar.

Besuchen Sie die RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 LIVE am 27. und 28. Oktober in Darmstadt!

Niklas Van Bocxlaer
Niklas Van Bocxlaer
Exhibition Manager
Lüneburg bei Hamburg, Deutschland
Anja Van Bocxlaer
Anja Van Bocxlaer
Chefredakteurin und Konferenzmanagerin
Lüneburg, Deutschland
Jan Phillip Denkers
Jan Phillip Denkers
Stellvertretender Chefredakteur
Lüneburg, Deutschland
Vanessa Tan
Vanessa Tan
Redakteurin
Lüneburg, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok