CTC advanced auf der #WIOTtomorrow20 DIGITAL

Weltweite Zulassungen von Produkten!

CTC beantwortet Fragen am digitalen Stand auf der RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 DIGITAL!

CTC advanced prüft und zertifiziert elektronische Produkte und unterstützt Kunden bei der schnellen, branchenunabhängigen Zulassung und Markteinführung von Geräten. Durch Messungen von Funkschnittstellen, der elektromagnetischen Verträglichkeit und der elektrischen Sicherheit, sowie Prüfungen zur Einhaltung des Schutzziels Gesundheit (wie SAR oder EMF) in nach ISO 17025 akkreditierten Labors, unterstützt CTC advanced bei der Qualitätssteigerung und schafft die Basis für eine nationale oder internationale Zulassung.

Darüber hinaus verfügt die CTC advanced über ein eigenes Labor für Prüfungen an Lithium-Ionen-Batterien und Umweltsimulationssprüfungen. Das Portfolio wird abgerundet durch das Smart Card Competence Center, einen Bereich zur Prüfung hochmoderner Zahlungssysteme.

Erfahren Sie mehr am digitalen Stand von CTC advanced vom 23. November bis 18. Dezember auf der RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 DIGITAL.

Support in allen Belangen der Produktzulassung

“Wir verbessern die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden, indem wir umfangreiche Dienstleistungen und Lösungen für die Zulassung ihrer Produkte anbieten. Diese helfen den Unternehmen dabei, Produktqualifizierungspläne zu entwickeln und umzusetzen, den Konformitätsstatus eines Produkts zu bestimmen und die wachsenden komplexen Regulierungsanforderungen auf dem internationalen Markt zu bewältigen. Wir freuen uns, unsere Kunden im Bereich der industriellen Automatisierung in allen Belangen der Produktzulassung unterstützen zu können, wobei auch in diesem Industriezweig drahtlose Kommunikation immer wichtiger wird. Seien es Fragen nach dem richtigen Standard für das zu prüfende Produkt, den daraus resultierenden Tests oder der abschließenden weltweiten Zulassung: wir haben die Antworten und bieten zudem über unsere Experten die gesamte Zulassung aus einer Hand“, erklärt Andreas Ehre, Managing Director, Company Management.

„In digitalen Kundengesprächen möchten wir gemeinsam Lösungen erarbeiten, um Ihre produktspezifischen Anforderungen mit unseren Test- und Zertifizierungs-Dienstleistungen zu optimieren, so dass Sie ihre Produkte schnell in den Markt einführen können“, so Andreas Marschler.

Breitgefächerte Palette an akkreditierten Laboren

Die breite Palette an Produkten, die bei CTC advanced getestet werden können, reicht von Produkten, die eine E-Kennzeichnung benötigen über Hörgeräte oder Gegenstände des täglichen Gebrauchs, wie z. B. der Kaffeemaschine oder der Kreditkarte, bis zu speziellen Geräten für medizinische Anwendungen, wie z. B. Kernspintomographen.

Das Serviceportfolio von CTC advanced erstreckt sich über das komplette Spektrum an Konformitäts- und entwicklungsbegleitenden Prüfungen für alle gängigen Funkanwendungen wie LTE, GSM, WCDMA, WLAN, Bluetooth, RFID, SRD, ZigBee, SIGFOX, Satellitenfunk, Radarfunk etc. Dabei ist die CTC advanced immer up-to-date und bereits in der Lage, Zulassungen für 5G auszuführen. Auch für das Testen von Soundsystemgeräten etc. gemäß Anforderungen an die akustische Sicherheit ist die CTC advanced akkreditiert.

Virtuelle Beratung auf der digitalen Veranstaltung

CTC advanced lädt zur virtuellen Beratung am digitalen Stand ein, um alle Fragen rund um Prüfungen und weltweite Zulassungen von Produkten zu beantworten.

Besuchen Sie den digitalen Stand von CTC advanced vom 23. November bis 18. Dezember!

Niklas Van Bocxlaer
Niklas Van Bocxlaer
Exhibition Manager
Lüneburg bei Hamburg, Deutschland
Anja Van Bocxlaer
Anja Van Bocxlaer
Chefredakteurin und Konferenzmanagerin
Lüneburg, Deutschland
Jan Phillip Denkers
Jan Phillip Denkers
Stellvertretender Chefredakteur
Lüneburg, Deutschland
Vanessa Tan
Vanessa Tan
Redakteurin
Lüneburg, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok