OPC Foundation nimmt am DIGITAL RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 teil

Stefan Hoppe, President & Executive Director, wird an der digitalen RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 teilnehmen!

In der industriellen Automation entwickelt sich OPC zum führenden Interoperabilitätsstandard für den sicheren, zuverlässigen und Plattform unabhängigen Informationsaustausch.

Über 4.200 Anbieter haben bereits tausende OPC UA fähige Produkte entwickelt, die in mehr als 42 Millionen Anwendungen eingesetzt werden. Über 45.000 OPC UA fähige Produkte auf dem Markt zeigen, dass die OPC Foundation den Markt entscheidend nach Vorne gebracht hat.

Stefan Hoppe unterstreicht, dass regelmäßig neue OPC UA fähige Geräte auf den Markt kommen – insbesondere auch für AutoID-Lösungen:

„Wir freuen uns darauf, allen Teilnehmern des digitalen RFID & Wireless IoT tomorrow 2020, die neusten und herausragendsten Entwicklungen präsentieren zu können. Am digitalen Stand der OPC Foundation zeigen wir aktuelle Geräte der Anbieter Harting, Siemens, Balluff, Leuze, Sick, Turck und vielen weiteren namhaften Herstellern. Darüber hinaus werden wir mit einem hochinteressanten Vortrag zum Thema 'Mapping an AutoID Device in der Asset-Management-Shell Based on OPC UA' im Industrial IoT Forum am 2. Dezember vertreten sein. Wir sehen uns online!"

Stefan Hoppe hält außerdem einen Vortrag im Logistics & Supply Chain Forum zum Thema, "Everything Around Companion Specs: Idea, Benefits, Creation, Certification – With AutoID Examples from Siemens and Leuze". Verpassen Sie nicht den Vortrag am 3. Dezember!

Nehmen Sie an der RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 DIGITAL vom 23. November bis 18. Dezember teil!

Unsere Produkte

OPC UA Compliance Test Tool (UACTT)
Stefan Hoppe
Stefan Hoppe
President & Executive Director
Verl, Deutschland
Alexander Allmendinger
Alexander Allmendinger
Test Lab Manager
Salach, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok