E-Magazin RFID im Blick - Ausgabe 04/2022: Jetzt online lesen!
Latest News

OPC Foundation begrüßt die neue ".NET User Group"

ABB, Microsoft und SAP haben ihre Kräfte gebündelt, um die Open-Source .NET Angebote der OPC Foundation zu erweitern und zu verbessern!

Die OPC Foundation (OPCF) begrüßt die Gründung der ".NET User Group", die von den drei im OPC Foundation Vorstand vertretenen Unternehmen ABB, Microsoft und SAP initiiert wurde. Ziel dieser Gruppe ist die Pflege und Erweiterung des bestehenden Open-Source-Projekts "UA-.NET Standard", welches auf GitHub verfügbar ist. Alle drei Unternehmen nutzen neben kommerziellen Lösungen auch dieses Open-Source Projekt in ihren Produkten.

22. Nov 2022 - Datenkommunikation mit OPC-UA im Maschinenbau

Jedes Unternehmen stellt eine Vollzeit-Entwicklungsressource zur Verfügung, um die zukünftige Ausrichtung der Initiative zu koordinieren, die Projektqualität zu erhöhen und neue Funktionen zu implementieren. Dadurch wird sichergestellt, dass wichtige Erweiterungen des Standards, wie die ECC-Sicherheit, zeitnah integriert werden. Durch das koordinierte Projektmanagement hilft die Gruppe allen Anwendern und der breiteren Entwicklergemeinschaft, OPC UA schneller und einfacher in ihre Anwendungen zu integrieren. Die Initiative ist offen für weitere Mitglieder der OPC Foundation und ermutigt die Community, weiterhin ihren Beitrag zum Open-Source-Projekt zu leisten.

Mit dem Engagement der neuen .NET User Group Initiative wird es keine Änderung der bestehenden Lizenz des UA-.NET Codes auf GitHub geben: Die duale Lizenz erlaubt die RCL Option für OPC Foundation Firmenmitglieder und GPLv2 für alle anderen Nutzer. RCL erlaubt es den Firmenmitgliedern, den Code in ihren Produkten zu verwenden, ohne ihre eigene Implementierung zu öffnen.

Herr Martin Regen von Microsoft ist Vorsitzender der .NET User Group Initiative. Die drei Gründungsunternehmen verwalten das UA-.NET Standard Entwicklungsprojekt. Das UA-.NET Standard Projekt steht weiterhin allen Entwicklern zur Nutzung in ihren internen und kommerziellen Anwendungen frei zur Verfügung. Mitglieder der OPC Foundation, die bei der Pflege des UA-.NET Projekts helfen wollen, sind herzlich eingeladen, sich der Initiative anzuschließen. Zum Einstieg lädt die OPC Foundation Interessenten ein, sich per E-Mail an Martin Regen zu wenden: martin.regen@microsoft.com

Claudius Link von SAP kommentierte: "Für SAP-Kunden ist die Transparenz und reibungslose Verfügbarkeit von Fertigungsdaten entscheidend. Offenheit und branchenweit akzeptierte Standards sind unabdingbar, um SAP-Anwendungen mit Anlagen und Systemen in der Fertigung zu verbinden. Wir freuen uns, zu den Gründern der '.NET User Group' zu gehören, in der wir die OPC UA-.NET Standardbibliothek in einer Open-Source-Community weiter entwickeln und pflegen."

14. Nov 2022 - Live-Interview mit der OPC Foundation auf dem Think WIOT Day

Stefan Hoppe, Präsident der OPC Foundation, sagte: "Eine der besonderen Vorzüge der OPC Foundation ist die Stärke unserer Community, in der Mitglieder aus verschiedenen Branchen und konkurrierenden Unternehmen regelmäßig zusammenarbeiten, um den OPC UA Standard zu verbessern und seine Einführung zu erleichtern. Die .NET User Group Initiative ist ein hervorragendes Beispiel für diesen Prozess in der Praxis." Hoppe schloss: "Die OPC Foundation ist das weltweit größte Ökosystem für industrielle Interoperabilität, welches Open-Source, kommerzielle Toolkits und Schulungen umfasst, um Entwicklern die Integration von OPC UA in ihre Produkte zu erleichtern."

Unsere Produkte

OPC UA Compliance Test Tool (UACTT)
Stefan Hoppe
Stefan Hoppe
President & Executive Director
Scottsdale, USA
Alexander Allmendinger
Alexander Allmendinger
Test Lab Manager
Salach, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok