LoRaWAN

LoRaWAN: Game Changer für digitale Transformationen

Sensorik- und -Tracking-Lösungen mit hoher Reichweite, geringem Energiebedarf, basierend auf offenen Standards und mit zahlreichen Vorteilen für zahlreiche Wirtschaftssektoren – realisiert mit LoRa-Netzwerken.

Mehr und mehr Halbleiterhersteller kommen auf den Markt

Die Spezifikation des frei verfügbaren LoRaWAN-Netzwerkprotokolls wird von der LoRa Alliance festgelegt. LoRaWAN arbeitet – je nach globaler Region – im zuteilungsfreien Frequenzbereich zwischen 169 und 915 MHz. Semtech war der weltweit einzige Halbleiterhersteller für die patentierte Übertragungstechnik.

Eine Reihe weiterer Halbleiterhersteller haben Lizenzen zur Herstellung und Vermarktung von LoRa basierten Geräten erworben, darunter ST Microelectronics, die Mikrocontroller mit On-Chip-LoRa-Technologie entwickeln.

Sensorik- und -Tracking-Lösungen mit hoher Reichweite, geringem Energiebedarf, basierend auf offenen Standards und mit zahlreichen Vorteilen für zahlreiche Wirtschaftssektoren – realisiert mit LoRa-Netzwerken.

Niklas Van Bocxlaer
Niklas Van Bocxlaer
Exhibition Manager
Lüneburg bei Hamburg, Deutschland
Anja Van Bocxlaer
Anja Van Bocxlaer
Chefredakteurin und Konferenzmanagerin
Lüneburg, Deutschland
Vanessa Tan
Vanessa Tan
Redakteurin
Lüneburg, Deutschland
Rena Garbe-Emden
Rena Garbe-Emden
Graphics Specialist
Lüneburg, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok