RFID & Wireless IoT tomorrow 2021 am 20. & 21. Oktober in Wiesbaden bei Frankfurt

Künstliche Intelligenz in Klinik der Zukunft am 12. Mai

Universitätsmedizin Essen stellt SmartHospital.NRW vor!

Vortrag von Dr. Stefanie Frölich auf dem Think WIOT Day Medizin.

Das im März 2021 unter der Projektleitung der Universitätsmedizin Essen gestartete Konsortialprojekt SmartHospital.NRW fokussiert auf die Entlastung von Mitarbeitern in Kliniken, die Qualitätssteigerung der Pflege und die Effizienz der Handlingprozesse. Projektpartner sind das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS und für Digitale Medizin MEVIS, die RWTH Aachen und die TU Dortmund.

Dr. Stefanie Frölich, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Stabsstelle ''Digitale Transformation“, Universitätsmedizin Essen, referiert im Livestream am 12. Mai über das Projekt SmartHospital.NRW und stellt sich live den Fragen zum Thema KI, denn KI-basierte Anwendungen, konzipiert für den realen Einsatz, werden im Forschungsprojekt exemplarisch erprobt.

Teilnehmen lohnt sich, denn die Referenten binden Applikationsbeispiele in die Vorträge ein und beantworten Fragen im Livechat. Registrieren Sie sich kostenfrei für den 12. Mai und nehmen Sie an der digitalen Fachkonferenz „Wireless IoT Solutions in Healthcare“ teil.

Was kann 'KI im Krankenhaus' leisten?

  • Intelligente Erstellung und Verarbeitung von medizinischen Dokumenten
  • KI-gestützte Gesundheitsdatenanalysen für die Diagnostik
  • Sprachinterfaces zur kontaktlosen und sterilen Kommunikation am Computerarbeitsplatz

Forschungsprojekt SmartHospital.NRW will nachhaltig sein

Alle Krankenhäuser sollen von den Forschungsergebnissen profitieren. Daher wird ein übertragbares Vorgehensmodell, dass auf Krankenhäuser mit unterschiedlichen Digitalisierungsgraden übertragbar ist, angewandt. Auch kleinere medizinische Einrichtungen können so die Lösungen und Technologien implementieren.

Die entwickelten Anwendungen und Prototypen werden im Showroom der Universitätsmedizin Essen der Öffentlichkeit präsentiert und weitere Einsatzmöglichkeiten in anderen Krankenhäusern evaluiert.

Seien Sie Live dabei!

Die kostenfreie Teilnehmerregistrierung ist geöffnet! Registrieren Sie sich nur einmal und Sie erhalten Zugang zu allen Think WIOT Days 2021! Bereits registrierte Teilnehmer müssen sich lediglich mit ihrem Passwort einloggen. Das vollständige Programm und weiterführende Informationen finden Sie hier.

Wir freuen uns, Sie auf dem Think WIOT Day am 12. Mai 2021 begrüßen zu dürfen!

Niklas Van Bocxlaer
Niklas Van Bocxlaer
Exhibition Manager
Lüneburg bei Hamburg, Deutschland
Anja Van Bocxlaer
Anja Van Bocxlaer
Chefredakteurin und Konferenzmanagerin
Lüneburg, Deutschland
Vanessa Tan
Vanessa Tan
Redakteurin
Lüneburg, Deutschland
Rena Garbe-Emden
Rena Garbe-Emden
Graphics Specialist
Lüneburg, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok