Bild: Toshiba

Toshiba stattet Mobildrucker B-FP2D mit SOTI Connect aus

Steigerung von Produktivität und Effizienz durch optimale IoT-Anbindung!

Toshiba Tec, ein weltweit führender Anbieter von Etikettendruckern, stellt den nächsten Schritt in seiner Produktentwicklung zur optimalen Anbindung an das „Internet of Things“ (IoT) vor: Beginnend mit dem Mobildrucker B-FP2D unterstützen Toshiba-Etikettendrucker jetzt SOTI Connect, eine IoT-Lösung für Unternehmen, die ein vollständiges Lebenszyklusmanagement von IoT-kompatiblen Geräten bietet.

Mit seiner IoT-Produktentwicklungsstrategie erweitert Toshiba den Funktionsumfang seiner mobilen Drucker. Durch die Unterstützung von SOTI Connect lässt sich der B-FP2D problemlos in eine vollständige Lifecycle-Verwaltung aller eingesetzten IoT-Geräte integrieren.  

SOTI Connect bietet Unterstützung für eine Vielzahl von industriellen und mobilen Druckern sowie IoT-fähigen Sensoren und stellt robuste Verwaltungsfunktionen sowie eine automatisierte Überwachung und Wartung einer IoT-fähigen Geräteflotte bereit. Die Lösung ermöglicht es, remote auf Drucker zuzugreifen, Probleme zu identifizieren, Geräteprotokolle abzurufen und automatisierte, regelbasierte Korrekturen durchzuführen.

Die benutzerfreundliche Oberfläche sowie zahlreiche Diagramme und Dashboards bieten Echtzeitansichten von Maschineninformationen und -zuständen. Unternehmen können ihre mit IoT-Lösungen verbundenen Wartungs-, Reparatur- und Ressourcenkosten erheblich senken, wodurch sich die Gesamtbetriebskosten für diese IoT-fähigen Geräte verbessern.

Der B-FP2D ist der fortschrittlichste Etikettendrucker von Toshiba mit einer neuen, leistungsstarken Systemplattform. Diese neue Plattform eröffnet Toshiba-Druckern eine neue Welt der Konnektivität. Durch das Hinzufügen der Unterstützung für SOTI Connect können Unternehmen das Flottenmanagement der mobilen Toshiba-Drucker auf effiziente Weise umsetzen und Herausforderungen bei der Druckerverwaltung bewältigen.

Das zentrale Gerätemanagement hilft bei der Überwachung, Steuerung und Pflege der Drucker, z. B. durch Fernzugriffe, Firmware-Updates oder einer automatischen Regelzuweisung. Hiermit können Unternehmen die Zuverlässigkeit, Produktivität und Betriebseffizienz ihrer Druckerflotte steigern. 

"Die neue Beziehung von SOTI zu Toshiba bietet Innovationen für unseren gemeinsamen Kanal und unsere Kunden", sagt Mustafa Ebadi, Chief Operating Officer von SOTI. „Mit dieser Gerätezertifizierung können Toshiba-Kunden ihre Druckerflotte effektiv mit höherer Produktivität und Betriebseffizienz verwalten. Unsere Zusammenarbeit mit Toshiba ergänzt das SOTI Connect-Managementportfolio weiter und erlaubt es unseren geschäftskritischen Anwendungen, schneller zu reagieren, effizienter zu arbeiten und qualitativ hochwertigen Service zu bieten.“

Unsere Produkte

VDA 4994 RFID-Printlösung
Toshiba e-CONCEPT
Thomas Nitschke
Thomas Nitschke
Vertriebsdirektor Fachhandel Auto-ID Geschäftsbereich Deutschland / Österreich
Neuss, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok