RFID & Wireless IoT tomorrow 2021 am 20. & 21. Oktober in Wiesbaden bei Frankfurt
AEG ID

Ein Lesegerät für alle Applikationen der industriellen Logistik

Der neue ARE i9 RFID-Leser wurde von AEG ID entwickelt, um auch unter herausfordernsten platzbedingungen direkt in Maschinen und Anlagen integrierbar zu sein. LF- oder HF-RFID sind dabei ein entscheidender Faktor für die 100-prozentige Erfassung von Produkten oder Warenträgern.

ARE i9 – Das neue RFID-Lesegerät für Industrie und Logistik

AEG ID bringt neues RFID-Lesegerät als LF- und HF-Variante zusammen mit einem neuen Kommunikationsmodul auf den Markt – und wählt dafür einen neuen Entwicklungsweg.

AEG ID entwickelt und produziert seit 1989 RFID-Hardware. Regelmäßig werden neue Reader in den Frequenzen LF, HF und UHF präsentiert, die weltweit in Industrie und Logistik oder auch in der Wartung und Instandhaltung zum Einsatz kommen. 2020 kommt ein Lesegerät auf den Markt, das erstmals auf einem neuen Entwicklungskonzept aufbaut und in dem sich das in Jahrzehnten aufgebaute RFID-Know-how konzentriert.

Grund genug für RFID im Blick bei Simon Arch, Marketing & Sales Director bei AEG ID, nachzufragen was das neue Gerät ARE i9 – auch in Verbindung mit dem ebenfalls neuen Kommunikationsmodul ACM 9 – kann, für welche Applikationen es geeignet ist, weshalb die "normale" Entwicklungszeit von 18 Monaten bei diesem Gerät nicht ausreichte und welcher Zuwachs für die neue Produktfamilie im Jahr 2021 geplant ist.

Simon Arch, Marketing & Sales Director bei AEG ID im Interview mit RFID im Blick.

Unsere Produkte

AEG ID ISO Card
RFID-Glastransponder
RFID-Disktransponder
ARE i2 stationäres RFID-Lesegerät
ARE H9 RFID-Handlesegerät
AEG ID Keyfob
Simon Arch
Simon Arch
Direktor Marketing & Vertrieb
Ulm, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok