COT mit Vortrag auf der #WIOTtomorrow20 DIGITAL vertreten

Lars Oelke, Key Account Manager, COT ePaper Solution bei Volkswagen, referiert am 1. Dezember im Automotive Forum!

COT ist seit über 40 Jahren Anbieter für Druck- und Auto-ID-Lösungen und arbeitet mit großen und mittelständischen Unternehmen in nahezu allen industriellen und gewerblichen Marktsegmenten. Für die Teilekommissionierung bei Volkswagen hat COT jetzt eine ePaper-Lösung entwickelt und integriert.

In seinem Vortrag am 1. Dezember im Forum „Automotive“ stellt Lars Oelke die Gesamtlösung vor, die den klassischen Belegdruck in der Teilekommissionierung ersetzt. Ehemals gedruckte Informationen werden in einem Bildformat auf ein ePaper geladen. Somit können Ressourcen eingespart und Prozesse nachhaltig gestaltet werden.

Aktuell ist das auf dem COT ePaper basierende System in drei Volkswagen Werken im Einsatz. Dank der skalierbaren und flexibel konfigurierbaren Lösung ist eine Realisierung auch in anderen Branchen zukünftig möglich.

Das System, so Lars Oelke, ist ökologisch nachhaltig und kostensparend, Papierausdrucke werden eliminiert. Zudem werden die Kosten rund um die Verbrauchsmaterialien, wie Etiketten oder Farbbänder, eingespart. Zusätzliche Material- und Wartungskosten für Drucker entfallen.

„Ich freue mich sehr, die COT ePaper Lösung zum Thema Digitalisierung/Industrie 4.0. auf Europas größter Veranstaltung für IoT-Technologien, der RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 DIGITAL, einem ausgewähltem Fachpublikum vorstellen zu dürfen. Die konfigurierbare Lösung ist aktuell in drei Volkswagen Werken im Einsatz und für eine Vielzahl an Branchen auch außerhalb der Automobilindustrie konfigurierbar“, unterstreicht Lars Oelke.

Verpassen Sie nicht den Vortrag von Lars Oelke und besuchen Sie die RFID & Wireless IoT tomorrow 2020 DIGITAL vom 23. November bis 18. Dezember!

Stefan Schmitt
Stefan Schmitt
Key-Account Manager Media
Dieburg, Deutschland
Lars Oelke
Lars Oelke
Key-Account Manager
Dieburg, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok