TWN4 USB Front Reader
  • TWN4 USB Front Reader
  • TWN4 USB Front Reader
ELATEC RFID Systems

TWN4 USB Front Reader

Kompakter LF/HF/NFC RFID-Leser für den direkten Druckeranschluss

Der TWN4 USB Front Reader integriert RFID- (125 kHz, 134.2 kHz und 13.56 MHz), NFC- und Bluetooth-Low-Energy-Lesefähigkeiten in einem kompakten und leistungsstarken Leser und kann mühelos an eine externe USB-Buchse angeschlossen werden.

Er verfügt über einen drehbaren USB-Anschluss, der eine 360°-Montage ermöglicht sowie über eine USB-Schnittstelle auf der Vorderseite, die je nach Bedarf aktiviert oder deaktiviert werden kann. Durch die minimale Größe und umfangreiche Lese- und Schreibfähigkeiten eignet sich dieser Kartenleser perfekt für alle Applikationen: z.B. Sicheres Drucken, Medizingeräte oder Single Sign-On.

Der TWN4 USB Front Reader kann beinahe alle weltweit gängigen RFID-Technologien der Frequenzbereiche 125 kHz, 134,2 kHz und 13,56 MHz auslesen. Er unterstützt alle relevanten Transponder von allen Herstellern, z.B. ATMEL, EM, ST, NXP, TI, HID etc. und ISO-Standards, z.B. ISO14443A/B (T=CL), ISO15693, ISO18092 / ECMA-340 (NFC).

Torunn Siegler

Torunn Siegler
Head of Marketing
Puchheim, Deutschland

Product Category

Technologies

Application Fields

Sales Region

Eckdaten

  • Multi-Frequenz-RFID-Lese/-Schreibgerät für 125/134,2 kHz, 13,56 MHz, NFC, Bluetooth Low Energy
  • Leistungsstarkes SDK zum Schreiben von Apps, die direkt auf dem Lesegerät ausgeführt werden
  • Verschlüsselte Kommunikation (AES128) zwischen dem Kartenleser und dem Drucker möglich
  • Im Feld aktualisierbare Firmware
  • USB-Port auf der Vorderseite kann durch den Gerätetreiber deaktiviert werden
  • USB-Connector auf der Rückseite kann gedreht werden, was eine 360°- Montage ermöglicht
  • Verfügbar mit kundenspezifischem Inlay und Verpackung als “bereit zum Verkauf ab Lager”
  • Interner 18-kB-Datenspeicher, z.B. zur Speicherung benutzerzugänglicher, nicht löschbarer Daten
  • Unterstützung für direkte Chipbefehle
  • On-Board-SAM-Steckplatz (Secure Access Module)
  • CCID und PC/SC 2.01
  • Unterstützt die schnelle, zentralisierte (Re-)Konfiguration via Netzwerk bzw. via Funkschnittstelle mit der TWN4 CONFIG Card
  • 3D-Modell (STEP) auf Anfrage

Applikationen

  • Sicheres Drucken
  • Anwendungen im Gesundheitswesen
  • Single sign-on

Steigerung der Effizienz, Erhöhung der Flexibilität und Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit – das sind die wichtigsten Vorteile der Integration von RFID-Technologie (Radio-Frequency-IDentification). Die innovativen und intelligenten Lösungsarchitekturen von ELATEC eröffnen Unternehmen zusätzliche Potenziale in ihren Anwendungsgebieten, z. B. durch das Wireless Internet of Things (IoT).

Hauptexpertise sind Entwicklung, Vertrieb und Support für berührungslose Lese-/Schreibmodule mit kurzer Reichweite (RFID, NFC, Bluetooth) sowie für kontaktbehaftete Lese-/Schreibmodule (Smartcard).

Erfolgreichstes Produkt ist das universelle Lesegerät TWN4 MultiTech, das kompatibel mit über 60 international gängigen RFID-Technologien ist. Das 1988 gegründete Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter an 14 Standorten weltweit, der Hauptsitz ist bei München.

Anbieternachrichten

Elatec feiert Umsatzrekord in 2018

Weltweit steigende Nachfrage für RFID-Produkte Die weltweit steigende Nachfrage nach Ident-Anwendungen lässt den deutschen RFID-Spezialisten Elatec rasch wachsen. Der für seine flexiblen Multistandard-RFID-Reader bekannte Entwickler und Hersteller wird 2018 ein weiteres Rekordjahr verzeichnen und seine Umsätze um über 25 Prozent steigern können. Mit Niederlassungen in Europa und Nordamerika sowie mit der 2018 eröffneten Tochtergesellschaft in China ist das Unternehmen weltweit erfolgreich auf Expansionskurs. Gleichzeitig stellt sich das Unternehmen intern stärker auf: Neben RFID-Pionier und CEO Stefan Haertel wird Thomas Graf als CFO in die Geschäftsführung bestellt.

Anbieternachrichten

ELATEC auf der embedded world 2019

Many perspectives – one key! ELATEC präsentiert innovative RFID-Lösungen für komplexe Herausforderungen. ELATEC gibt den Besuchern der embedded world einen Einblick in ihre neuesten Produktentwicklungen. Die breite Produktpalette unterstützt Unternehmen bei der Digitalisierung von Authentifizierungslösungen. In verschiedensten Bereichen, wie beispielsweise bei der Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, beim Secure Printing oder bei einem Kassensystem, konnten Kunden bereits entscheidende Vorteile erzielen. Das Kundenvertrauen begründet auch das Rekordwachstum aus dem vergangenen Jahr und die guten Prognosen für 2019.

Produktneuheiten

Neuer Universal-RFID-Leser für die Integration in Geräten

Die TWN4 Palon-Familie von Elatec Ein kompaktes Lesegerät für den Geräteeinbau, mit dem eine Vielzahl von Identifikationslösungen realisiert werden kann – das ist TWN4 Palon Panel von Elatec. Der Multistandard-RFID-Reader erlaubt es Systemherstellern und -integratoren, die kontaktlose Identifikation und Authentisierung unabhängig von den beim Kunden verwendeten Transpondern in ihren Lösungen zu integrieren. Das Gerät unterstützt alle gängigen RFID-Technologien der Frequenzbereiche 125 und 134,2 kHz sowie 13,56 MHz. Durch die Unterstützung von NFC und BLE können zudem Mobiltelefone zur sicheren Identifikation verwendet werden. TWN4 Palon Panel wird ab dem zweiten Quartal 2019 verfügbar sein.

TWN4 MultiTech 3 BLE
TWN4 Palon Compact
TWN4 MultiTech 2 Desktop Reader
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok