IoT Spezialwissen

Near Field Communication (NFC) ist ein Datenübertragungsstandard, der auf RFID-Technologie basiert. Der NFC-Datenaustausch erfolgt über kurze Distanzen von wenigen Zentimetern mit einer maximalen Datenübertragungsrate von 424 kbps. Das Lesegerät und der NFC-Chip werden sehr kurz gepaart; die mobile kontaktlose Authentifizierung wird durch die Übertragung der Zugangsdaten ermöglicht. Zu den weit verbreiteten Anwendungen gehören kontaktloses Bezahlen, Authentifizierung, Zugangskontrolle und IoT für Verbraucher.

Seite 1 von 2
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok