Latest News
Turck: Schneller HF-Schreib-Lesekopf mit S2-Systemredundanz

Bild: Turck

Turck: Schneller HF-Schreib-Lesekopf mit S2-Systemredundanz

Turcks robuster Multiprotokoll-Ethernet-Schreib-Lesekopf startet in weniger als 500 ms und arbeitet von -40 bis +70 °C

Mit dem neuen HF-Schreib-Lesekopf mit integriertem Multiprotokoll-Ethernet-Interface erweitert Turck sein RFID-Portfolio um eine effiziente Lösung mit einzigartigen Eigenschaften in puncto Start-up-Zeit, Kommunikation und Sicherheit.

18. Mär 2024 - Turck: RFID-Schreib-Leseköpfe und Tags im Miniaturformat

Ihre Vorteile

  • Kosten- und zeitoptimale Installation
  • Plug-and-Work in bestehende Netzwerk-Topologien
  • Hohe Freiheitsgrade bei der Montage

Blitzschnell und doppelt sicher dank S2-Redundanz

Mit einer Start-up-Zeit unter 500 Millisekunden ist der TNSLR-Q130-EN ideal für hochdynamische Anwendungen wie etwa Werkzeugwechsel, bei denen jede Sekunde zählt.

Dank Multiprotokoll kommuniziert das Gerät vollautomatisch in Profinet-, Ethernet/IP- oder Modbus-TCP-Netzwerken. Die integrierte S2-Systemredundanz ermöglicht zudem die redundante Kommunikation zwischen zwei Steuerungen in einem Profinet-Netzwerk, was einen erheblichen Sicherheitsvorteil bietet. Ein weiterer Vorteil ist der erweiterte Temperaturbereich von -40 bis +70 °C, der das Gerät auch für einen Einsatz in der Kühlhauslogistik interessant macht – marktweit ebenfalls einzigartig.

Benutzerfreundliche Installation und Bedienung

Mit seinen kompakten Abmessungen bei gleichzeitig hoher Reichweite ist Turcks HF-Schreib-Lesekopf perfekt in Anlagen- und Maschinenkonzepte integrierbar. Da der TNSLR RFID-Funktionalität und Multiprotokoll-Ethernet-Interface mit QuickConnect-Fähigkeit in einem Gerät kombiniert, ist der Installations- und Verdrahtungsaufwand erheblich reduziert. Anwender in verschiedenen Branchen haben damit eine effiziente und flexible Lösung für ihre Schreib- und Leseanforderungen – angefangen beim Serien-Maschinenbau, Transport und Handling, über Produktionslinien, Material-Handling bis hin zu fester und autonomer mobiler Robotik (AMR).

Branchen

Schlüsselfunktionen

  • Kombinierter Schreib-Lesekopf und Ethernet-Interface in einem Gehäuse
  • Erweiterter Temperaturbereich von -40 bis +70 °C
  • Multiprotokoll-Unterstützung (Ethernet/IP, Profinet und Modbus TCP)
  • FSU/Quick Connect und S2-Systemredundanz

Unsere Produkte

BL-ident Zubehör
RFID Track & Trace in Echtzeit
HF-RFID-Busmodus
UHF-RFID-Reader
RFID-Interfaces HF/UHF
HF-Schreib-/Lesegeräte
Datenträger HF/UHF
Handhelds UHF/HF/Barcode
Hendrik Schnabel
Hendrik Schnabel
Product Management RFID Systems
Mülheim an der Ruhr, Deutschland
Bernd Wieseler
Bernd Wieseler
Director Product Management RFID Systems
Mülheim an der Ruhr, Deutschland
Jan-Oliver Uhlmann
Jan-Oliver Uhlmann
Project Management Identification Systems
Mülheim an der Ruhr, Deutschland
Klaus Albers
Klaus Albers
Director Marketing Services & Public Relations
Mülheim an der Ruhr, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok