Latest News
GERA-IDENT realisiert Entwicklung und Produktion eigener RFID Inlays

Bild: GERA-IDENT

GERA-IDENT realisiert Entwicklung und Produktion eigener RFID Inlays

Umfassende RFID-Firmenkompetenz vom Chip bis zum fertigen Label!

GERA-IDENT wurde bereits 2005 gegründet. Bis heute hat sich das thüringische Unternehmen zum Spezialisten für Identifikationsprodukte und -systeme weiterentwickelt. HF, UHF und NFC Labels, Tags, Antennen und Reader sowie die Planung und Integration kompletter RFID Systeme sind Teil des Produkt- und Leistungsportfolios. Mit der Produktion eigener Inlays hat das Unternehmen die Firmenkompetenzen erneut erweitert.

07. Jul 2020 - GERA-IDENT ist „Innovativ durch Forschung“

Inlayentwicklung und -produktion für kundenindividuelle Lösungen

GERA-IDENT bedient verschiedenste Anwendungsbereiche mit Identifikationsprodukten und -systemen. Dazu gehören die Industrie, Automotive, Supply Chain und Fertigungssteuerung. In diesen wird je nach Anwendung das passende HF oder UHF Inlay inklusive Chip genutzt.

Die Problematik: in langjährig laufenden Projekten für komplexe Anwendungen mussten die eingesetzten Antennen und Chips ersetzt werden – und ohne eine signifikante Änderung in der Performance oder Veränderung der Infrastruktur und Prozesse herbeizuführen. Daher begann GERA-IDENT bereits 2019 mit der Entwicklung und Produktion eigener Inlays, um die Kundenanforderungen zu erfüllen. Veraltete Antennen und Chips wurden erfolgreich mit den neuen Inlays ersetzt.

Resiliente Produktions- und Lieferketten auch in Krisenzeiten gewährleistet

Besonders in Zeiten der Material- und Chipknappheit sowie Lieferengpässen erzielt GERA-IDENT mit der Herstellung hauseigener Inlays Vorteile für Kunden. Produkte können je nach Komponentenverfügbarkeit schnell angepasst werden. Die Lieferfähigkeit bleibt erhalten. Die Resilienz der Produktions- und Lieferprozesse der Kunden steigt.

„Nach mehreren erfolgreich realisierten Projekten können wir mit Stolz sagen, dass wir vom Chip bis zur Anwendung die entsprechenden Kompetenzen im Haus haben, um speziell im industriellen Umfeld auch in schwierigen Zeiten ein flexibler und zuverlässiger Partner zu sein“, betont Ramin Hassan, Geschäftsführer, GERA-IDENT.

GERA-IDENT treibt Innovation von UHF Chips gemeinsam mit Fraunhofer IMPS voran

23. Apr 2020 - Elektronik Entwicklung und Produktion "Made in Germany"

Die Firmenkompetenz in der Inlayherstellung ist über die Erfüllung ökologischer und ökonomischer Anforderungen hinausgewachsen. Inzwischen ist GERA-IDENT in allen Prozessen vom Chip bis zum fertigen Label aktiv und auch in neuester Forschung involviert. Eine der neuesten Innovationen ist dabei ein neuer UHF Chip, welcher gemeinsam mit dem Fraunhofer IPMS entwickelt wird.

„Der neue UHF Chip verfügt über eine standardisierte Sensorschnittstelle sowie Zusatzfeatures. Die Forschung und Konzipierung dieses Chips wurde von GERA-IDENT aktiv begleitet“, erklärt Ramin Hassan. „Nach Abschluss der Entwicklung kann der Chip für kundenindividuelle Speziallösungen eingesetzt werden.“

Erfahren auch Sie, wie die Identifikationslösungen von GERA-IDENT Ihre Projekte voranbringen können – nehmen Sie Kontakt auf!

Unsere Produkte

Reader / Schreib-/Lesestationen
Smart-Labels und Tags für industrielle Anwendungen
Manuela Elster
Manuela Elster
Marketing & PR
Gera, Deutschland
Daniela Schubotz
Daniela Schubotz
Customer Relations
Gera, Deutschland
Ramin Hassan
Ramin Hassan
Geschäftsführer
Gera, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok